UPDATEDProfilseite

Orthografie-Tipps von Dr. Christina Margrit Siever

Tipp: Rational oder rationell?

4 Fragezeichen in jweils einer Sprechblase in verschiedenen Farben

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den beiden Adjektiven rational und rationell? Rational bedeutet so viel wie ›von der Vernunft ausgehend‹ oder ›vernunftgemäß‹, rationell dahingegen heißt ›wirtschaftlich‹ oder ›zweckmäßig‹. Entsprechend kann es rationale Überlegungen und rationelle Methoden geben. Generell gilt für die Adjektivsuffixe -al und -ell, dass sie konkurrierend nebeneinander existieren. In einer Sprache existieren aber zumeist kaum Doppelformen, die gleichbedeutend sind; häufig wird entweder eine von zwei Varianten aufgegeben oder es kommt zu einer Bedeutungsdifferenzierung, wie auch bei rational und rationell: formal (auf die Form bezogen) – formell (die Umgangsformen beachtend, förmlich), ideal (den höchsten Vorstellungen entsprechend, vollkommen) – ideell (die Idee betreffend) oder real (vorhanden, wirklich) – reell (ehrlich, redlich). (08.07.2019)

Weitere Tipps und Wortlisten gibt es im Orthografie-Spezial.

 

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite