Aus der Presse

Baby-Namen fürs Social Web

Neue Wortschöpfungen wie »Elisobelle« und »Maevery« sollen für mehr Aufmerksamkeit sorgen.

»Junge britische Eltern wollen ihre Kinder heutzutage oft zu späteren Social-Media-Stars machen und geben ihnen dafür extravagante, selbst erdachte Namen. Dazu gehören Wortschöpfungen wie Jaspin, Elisobelle, Wrenlow und Maevery. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Website ChannelMum.« [13.02.2020, 09:13 Uhr, Quelle: pressetext [Georg Haas]]

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 7057 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite