Aus der Presse

Die meisten Cookie-Banner sind illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt.

»Forscher der Ruhr-Universität Bochum untersuchten erstmals, wie die Banner[] nach der Einführung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im Mai 2018 auf Websites umgesetzt werden, und wie User mit ihnen interagieren. [...] Demnach bieten 86 Prozent der untersuchten Websites neben einem Zustimmungs-Button keine weiteren Optionen an. Das verstößt gegen die DSGVO. [...] 57 Prozent der untersuchten Websites versuchen mit sogenanntem Nudging (engl.: Anstoßen, Schubsen) die Entscheidung des Nutzers zu manipulieren.« [11.09.2019, 09:01 Uhr, Quelle: golem.de [Christiane Schulzki-Haddouti]]

(Un)informed Consent: Studying GDPR Consent Notices in the Field (extern, PDF)

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6889 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite