Aus der Presse

»Politeness Transfer« macht Chats höflicher

Ansatz tauscht dank verwendetem Sprachanalyse-Algorithmus rüde Wörter aus.

»Forscher an der Carnegie Mellon University haben mit »Politeness Transfer« eine Methode entwickelt, mit der die Online-Kommunikation zwischen Menschen automatisch höflicher wird. Wenn eine Nachricht in einem neutralen oder unfreundlichen Ton verfasst ist, fügt ein Algorithmus Worte wie ›bitte‹ hinzu oder verändert sogar die Formulierung.« [01.07.2020, 07:36 Uhr, Quelle: pressetext [Georg Haas]]

Politeness Transfer: A Tag and Generate Approach (extern)

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 7241 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite