Aus der Presse

Facebook kämpft mit massivem Nutzeranstieg

Dienste wie Gruppen-Anrufe verzeichneten in Italien einen Anstieg von 1.000 Prozent. Die Einnahmen gingen aber zurück.

»In einem Blogbeitrag erklärt das Unternehmen, dass die Nutzung der Nachrichtenfunktion um mehr als 50 Prozent zugenommen hat. In Italien, wo der Ausbruch besonders harte Maßnahmen erfordert, konnte Facebook[] einen Anstieg von 70 Prozent bei allen Anwendungen (also neben Facebook auch WhatsApp[] und Instagram) feststellen. [...] Allerdings gibt Facebook an, nicht besonders viel durch den Nutzungsanstieg zu verdienen. Da vor allem die Nachrichtendienste verstärkt genutzt werden, hat Facebook hier keine Werbeeinnahmen.! [26.03.2020, 08:37 Uhr, Quelle: futurezone]

Bobbeitrag: Keeping Our Services Stable and Reliable During the COVID-19 Outbreak (extern)

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 7122 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite