Aus der Presse

Deutschland schneidet im Speed-Test schlecht ab

Sowohl beim Festnetz als auch beim Mobilfunk schaffen wir es nicht einmal unter die dreißig besten Nationen.

»Während man bei den Festnetz-Verbindungen mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 76,53 Mbps weiterhin auf einem enttäuschenden 38. Rang abschneidet, verliert man bei den mobilen Verbindungen mit 36,41 Mbps sogar noch drei Plätze und findet sich letztlich auf Platz 46 wieder. [...] Der globale Durchschnittswert wird in der neuesten Messung mit 32,01 beziehungsweise 73,58 Mbps beziffert.« [08.02.2020, 10:05 Uhr, Quelle: Chip [Sebastan Feurer]]

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 7057 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite