Aus der Presse

AWS-Cloud-Übersetzer wächst auf 54 Sprachen

Amazon Translate ist ein Übersetzungsdienst in der Cloud, der dazu gedacht ist, per API in Drittprogramme integriert zu werden.

»Die so ausgestatteten Drittprogramme übersetzen Texte dann, indem sie sie über eine Schnittstelle an Amazon Translate senden und das Ergebnis programmatisch weiterverarbeiten. So ist Amazon Translate nicht minder leistungsfähig als etwa Google[][] Translate, richtet sich aber ausdrücklich nicht direkt an den Endanwender. Von der Leistungsfähigkeit soll Amazon Translate auch komplexe Aufgaben, etwa das Übersetzen längerer Texte beherrschen.« [27.11.2019, 05:58 Uhr, Quelle: t3n]

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6979 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite