NEUAus der Presse

Deepfake-Videos zeigen Potenzial von Videomanipulation

Der Youtube-Kanal Ctrl Shift Face ersetzt Schauspieler in berühmten Filmszenen durch andere Darsteller.

»Ein Youtube-Kanal zeigt, wie überzeugend und echt Deepfake-Videos wirken können. Ctrl Shift Face erschafft nach eigener Definition ›unterhaltsame Deepfake-Videos‹. In den kurzen Clips werden die Originalschauspieler berühmter Filmszenen gegen andere Darsteller getauscht. Die Ergebnisse sind beeindruckend. Jüngste Schöpfung des Youtubers ist ein Ausschnitt aus ›No Country for Old Men‹ der Gebrüder Coen, in dem Darsteller Javier Bardem einmal gegen Arnold Schwarzenegger, einmal gegen Leonardo DiCaprio und einmal gegen Willem Dafoe ersetzt wurde. Damit das Ganze noch realer wirkt, wurde auch Bardems Stimme ersetzt. Dafür greift der Deepfake-Profi auf die Hilfe menschlicher Stimmenimitatoren zurück.« [10.11.2019, 09:29 Uhr, Quelle: derStandard.de [Redaktion]]

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6947 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite