Aus der Presse

Twitter-User folgen bald bestimmten Themen

Twitter plant eine »Interests«-Funktion, mit der User Follower von bestimmten Themen werden können.

»Durch maschinelles Lernen soll die Anwendung Nutzern relevante Tweets[] zu ihren Interessen liefern, auch wenn sie den entsprechenden Accounts[] nicht folgen. Außerdem sollen die Nutzer auch Themen stumm schalten können. [...] Durch maschinelles Lernen findet die Künstliche Intelligenz von Twitter entsprechende Inhalte. Dafür braucht sie keine bestimmten Wörter oder Hashtags[]. Twitter hofft, seine Anwendung dadurch für Nutzer zugänglicher und die Suche nach Informationen leichter zu machen.« [15.08.2019, 09:11 Uhr, Quelle: pressetext [Georg Haas]]

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6858 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite