Aus der Presse

Virtuelle Realität lindert Schmerzen

VR-Therapie könnte Krankenhauspatienten mit starken Schmerzen helfen.

»Wie eine Studie nahelegt, lindert das Eintauchen in virtuelle Welten die Beschwerden von Schmerzpatienten deutlich – und wirkt besser als andere Ablenkungsmaßnahmen. Interessanterweise hält der schmerzlindernde Effekt dabei bis zu 72 Stunden lang an. Damit könnte die VR[]-Therapie vielleicht sogar eine Alternative zur Einnahme von Schmerzmitteln sein.« [15.08.2019, 09:04 Uhr, Quelle: scinexx [Daniela Albat]]

Virtual reality for management of pain in hospitalized patients (extern)

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6858 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite