Aus der Presse

Samsung gibt dem Smartphones noch 5 Jahre

Der südkoreanische Hersteller ist sich sicher, dass das Handy in der heutigen Form in wenigen Jahren Geschichte ist.

Samsungs CEO DJ Koh gab bekannt, dass das faltbare Smartphone den Anfang vom Ende der Handys markieren könnte. Stattdessen würden Wearables[] dank des neuen Mobilfunkstandards 5G den Markt erobern – smarte Geräte, dessen Displays am Handgelenk getragen würden. Koh ist nicht der Erste, der ein Aus der Smartphones sieht. Unmittelbar nach der Übernahme von Nokia stellte Microsofts neuer Chef Nadella kurz nach seiner Ernennung zum CEO das Mobilgeschäft wieder ein, das Ballmer teuer erkauft hatte. Ein Argument war, dass Smartphones keine Zukunft hätten. [10.07.2019, 09:05 Uhr, Quelle: futurezone]

Torsten Siever

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6823 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite