Aus der Presse

Google Assistant wird zum Dolmetscher

Googles Assistent bekommt einen Übersetzer-Modus und soll künftig auf mehr Geräten laufen – zum Beispiel auf Sonos-Speakern und einem smarten Lenovo-Wecker.

»Googles smarter Assistent kann Sprache künftig in Echtzeit übersetzen. Google[][] sprach im Rahmen der CES in Las Vegas von 27 unterstützten Sprachen, darunter Deutsch, Französisch, Italienisch, Russisch, Japanisch und, natürlich, Englisch. Der Assistent soll die gesprochene Sprache erkennen und auf die gewünschte Sprache (›Hilf mir, Koreanisch zu reden!‹) übersetzen.« [10.01.2019, 11:08 Uhr, Quelle: heise online [Daniel Herbig]]

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6645 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite