Aus der Presse

E-Mails: Neue Abonnenten sind brave Leser

Mehr als die Hälfte der Konsumenten registriert sich mit Fake-E-Mail-Adressen bei Unternehmen.

»Neue Abonnenten neigen eher dazu, Marketing-E-Mails zu lesen. Dies geht aus einer aktuellen Erhebung des US-amerikanischen Unternehmens ReturnPath hervor. Demnach haben diese eine Leserate von 39 Prozent, ein Ergebnis das weit über der durchschnittlichen Leserate liegt. Dennoch nutzen mehr als die Hälfte der Konsumenten (53 Prozent) Fake-E-Mail-Adressen.« [04.12.2018, 06:22 Uhr, Quelle: pressetext [Carolina Schmolmüller]]

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6612 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite