Aus der Presse

BMW stellt eigenen Sprachassistenten vor

Der Intelligent Personal Assistant soll Gespräche mit dem Fahrzeug deutlich natürlicher machen und tiefgreifende Funktionen bieten.

»Auf ›Hey BMW‹ reagiert das neue System zunächst mit einer Animation im Zentraldisplay, die zeigt, dass das System bereit für weitere Spracheingaben ist. Der Personal Assistant soll dann Fahrzeugfunktionen wie die Klimaanlage oder das Licht steuern können. Beklagt der Fahrer, dass ihm kalt sei, reguliert BMWs Sprachassistent die Temperatur im Fahrzeug nach oben. [...] BMWs Intelligent Personal Assistant dient gleichzeitig auch als multimediales Handbuch. So können Nutzer per Sprachsteuerung verschiedene Funktionen im Fahrzeug erfragen, ohne die Bedienungsanleitung durchblättern zu müssen. Auch die Frage nach dem Ölstand soll per Sprachausgabe beantwortet werden. Wird BMWs Sprachsteuerung mit einem Office-365-Account[] gekoppelt, lassen sich E-Mails vorlesen und Telefonkonferenzen führen. Außerdem erinnert der BMW seinen Fahrer daran, rechtzeitig loszufahren, um pünktlich beim nächsten Termin einzutreffen.« [09.09.2018, 11:04 Uhr, Quelle: Auto Bild [A. Huber]]

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6532 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite