Aus der Presse

Strafbare Wörter

Aktuelle Urteile zu Beleidigungen im Straßenverkehr

Der ADAC gibt in der aktuellen Ausgabe seiner Mitgliederzeitschrift eine Übersicht, welche Wörter und Gesten bei Streitigkeiten im Straßenverkehr als Beleidigung und Straftat nach § 185 StGB beurteilt werden und welche noch straffrei sind. Zwar gibt es keine allgemeingültige Preisliste, da die Geldbuße in Tagessätzen (30. Teil eines Monatseinkommens; eine Beleidigung kostet im Normalfall 20 bis 30 Tagessätze) bemessen wird und somit vom individuellen Einkommen abhängt. Gemäß einer Liste von Urteilen sei jedoch für »blöde Kuh« mit 1000 € zu rechnen, während der Vokativ von »komischer Vogel« straffrei bleibt. [07.07.2018, 11:14 Uhr, Quelle: Motorwelt [P. Zollner]; Foto: gemeinfrei, commons.wikimedia.org]

Manu Raster

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6464 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite