Aus der Presse

Fake News sind in den USA vor allem rechts

Trump-Anhänger teilen auf Twitter massig Nachrichten-Müll.

Die angeforderte Nachricht ist älter als 30 Tage und damit Teil unseres Archivs, das Sie kostenlos nutzen können, aber eine Anmeldung erfordert. Sie haben noch kein Konto bei mediensprache.net? Registrieren Sie sich hier.



Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6398 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite

Neben Details zur "Junk"-Typologie wäre zu klären, inwieweit ein Kurznachrichendienst Müll-Meldungen bereits systembedingt fördert. Twittergespräche sind systembedingt sehr eingeschränkt und laden zum "Frotzeln" (Günthner) ein. Junk- und Fakenews wären dann eigentlich nur dem Frotzelniveau-angemessen und keine analytische Erkenntnis mehr.
Mittwoch, 7. Februar 2018 rasterm