Aus der Presse

Buch ohne Schimpfwörter

Besorgten Lesern macht eine App Literatur "blitzsauber".

"Mit Schimpfwörtern in Büchern ist es so, wie mit Blauschimmelkäse im Salat, erklären die Macher der App ,Clean Reader'. Der E-Book-Reader fegt allzu Schundiges aus der Literatur. [...] Die App bietet einen Reinigungsgang in drei Stufen: sauber, sauberer, blitzsauber. Derbe Wörter werden ausgeblendet, hinter blauen Punkten verstecken sich Alternativen." [22.03.2015, 11:50 Uhr, Quelle: derStandard.at]

Clean Reader (extern)

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6360 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite