Literatur

Details zur Publikation

Im Folgenden sind alle verfügbaren Informationen aufgeführt, die zur gewählten Publikation vorliegen.

Dander, ValentinStephan Münte-Goussar (2018). »Die Medienkritik, die wir meinen: Medienpädagogische Medienkritik mit Foucault und Marx«. In: Niesyto, HorstHeinz Moser (Hg.). Medienkritik im digitalen Zeitalter (Medienpädagogik interdisziplinär). München. S. 247-260.

Alle relevanten Beiträge in diesem Sammelband

Weiterführende Informationen

Abstract: Die Autoren formulieren Kritik gegenüber etablierten Konzeptionen im deutschsprachigen medienpädagogischen Diskurs: Eine unpräzise Verwendung des Medienkritik-Begriffs verschleiert notwendige Differenzierungen. Ein umfassendes Verständnis von Medienkritik als individuelle Fähigkeit riskiert beispielsweise sich in Medienkompetenzmodellen zu verlieren. Darüber hinaus wird konstatiert, dass sich die dominante Konzeption eines autonomen, selbstbestimmten Subjekts prominenter subjekttheoretischer Kritik ausgesetzt sieht. Durch ihr Vertrauen in Denkrahmen der 1968er gerät Medienpädagogik in Gefahr, unbeabsichtigterweise den „Neuen Geist des Kapitalismus“ zu unterstützen, den Boltanski und Chiapello beschreiben.
Ausgehend davon werden zwei konkurrierende und komplementäre theoretische Ansätze für die genannten Probleme vorgestellt und kreuzweise kommentiert: Karl Marx‘ Politische Ökonomie und Michel Foucaults Machtanalytik. Durch den Fokus auf materielle Produktionsbedingungen erinnert uns Karl Marx an zentrale Mechanismen in kapitalistischen Gesellschaften: Lohnarbeit, Mehrwert und Profit. Michel Foucault stattet uns mit einem elaborierten Verständnis dafür aus, wie Machtverhältnisse in Subjekten operieren. Keiner von beiden beantwortet jedoch exakt die Frage, wie Medienkritik innerhalb der Medienpädagogik praktiziert werden sollte. Im Schreiben dieses Textes hoffen die Autoren, auf wirksame Weise, das Experiment mit neuen Subjektivitätsweisen begonnen zu haben.

Rezension verfassen

Diese Publikation ist bislang noch nicht rezensiert worden. Sie können die erste Rezension schreiben!

Rezension schreiben

Option für Verfasser(innen)

Sie sind der Autor der Publikation und möchten sie hier kostenlos zur Verfügung stellen? Jetzt hochladen

BibTex-Export

Sie möchten die bibliografische Angabe in ein Literaturverwaltungsprogramm oder in LaTeX importieren? Einen BibTex-Datensatz erhalten Sie hier.

Literatur: neue Suche

Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein und schränken Sie bei Bedarf den Bereich ein, in dem gesucht werden soll:

Suchbereich bestimmen:


Suchoptionen:

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite