Literatur

Details zur Publikation

Im Folgenden sind alle verfügbaren Informationen aufgeführt, die zur gewählten Publikation vorliegen.

Kammerl, RudolfLutz WartbergMatthias Zieglmeier (2018). »Kritische Perspektiven auf den Umfang der Internetnutzung Jugendlicher: Eine Frage der Generationszugehörigkeit?«. In: Niesyto, HorstHeinz Moser (Hg.). Medienkritik im digitalen Zeitalter (Medienpädagogik interdisziplinär). München. S. 207-220.

Alle relevanten Beiträge in diesem Sammelband

Weiterführende Informationen

Abstract: Kommunikation von Jugendlichen findet immer häufiger und länger über digitale Medien statt. In der vorliegenden Studie wurde die Übereinstimmung zwischen der subjektiven jugendlichen (JPW) und der elterlichen Problemwahrnehmung (EPW) der Internetnutzung der Jugendlichen untersucht. In 609 von 1095 Fällen (55,6%) beobachteten wir eine totale Übereinstimmung zwischen JPW und EPW. Im Vergleich zu ihren Kindern bewerteten 406 Eltern (37,1%) die Internetnutzung ihres Kindes als problematischer. Umgekehrt beurteilen nur 80 Jugendliche (7,3%) die eigene Internetnutzung problematischer als ihre Eltern. Um ein Maß für weitere statistische Analysen zu generieren, berechneten wir für jede Familie die Differenz zwischen EPW und JPW. In einem querschnittlichen linearen Regressionsmodell war eine problematische Internetnutzung der Jugendlichen (PIJ) im Selbsturteil statistisch signifikant mit männlichem Geschlecht, höherem Alter, alleinerziehendem Elternteil, niedrigerem Sozialstatus, einer niedrigeren Familienfunktionalität (basierend auf elterlichen und jugendlichen Bewertungen) und der Differenz zwischen EPW und JPW assoziiert. In einer längsschnittlichen Regressionsanalyse wurde ein PIJ ein Jahr später durch männliches Geschlecht, niedrigere Familienfunktionalität (Eltern- und Jugendlicheneinschätzung) und dem Unterschied zwischen EPW und JPW vorherge- sagt. Die Ergebnisse können für die Entwicklung von Maßnahmen zur Beratung und Intervention genutzt werden.

Rezension verfassen

Diese Publikation ist bislang noch nicht rezensiert worden. Sie können die erste Rezension schreiben!

Rezension schreiben

Option für Verfasser(innen)

Sie sind der Autor der Publikation und möchten sie hier kostenlos zur Verfügung stellen? Jetzt hochladen

BibTex-Export

Sie möchten die bibliografische Angabe in ein Literaturverwaltungsprogramm oder in LaTeX importieren? Einen BibTex-Datensatz erhalten Sie hier.

Literatur: neue Suche

Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein und schränken Sie bei Bedarf den Bereich ein, in dem gesucht werden soll:

Suchbereich bestimmen:


Suchoptionen:

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite