Literatur

Details zur Publikation

Im Folgenden sind alle verfügbaren Informationen aufgeführt, die zur gewählten Publikation vorliegen.

Spanhel, Dieter (2018). »Medienkritik aus pädagogischer Perspektive: Kritik der medialen Bedingungen des Aufwachsens unserer Kinder und Jugendlichen«. In: Niesyto, HorstHeinz Moser (Hg.). Medienkritik im digitalen Zeitalter (Medienpädagogik interdisziplinär). München. S. 109-124.

Alle relevanten Beiträge in diesem Sammelband

Weiterführende Informationen

Abstract: Mit Hilfe der digitalen Medien gestalten Kinder und Jugendliche die medialen Kontexte ihrer Alltagswelt, in denen sie heranwachsen, immer mehr selbst. Das stellt die Medienpädagogik vor eine ganz neue Herausforderung: Es geht nicht mehr nur um Medienerziehung im Sinne von Medienschutz und Medienkompetenzförderung, sondern die Frage lautet: Wie müssten aus pädagogischer Sicht die medialen Kontexte gestaltet werden, um den Entwicklungs- und Bildungsprozess der Kinder und Jugendlichen zu fördern? Medienkritik heißt aus dieser Perspektive: Kritik der medialen Kontexte, die die Alltagswelt der Kinder und Jugendlichen bestimmen.
Die Ausrichtung der Kritik auf die medialen Kontexte verhindert von vornherein eine isolierte Kritik der Medien oder Medienangebote, der Medienwirkungen oder des Medienhandelns, sondern nimmt die Beziehungen zwischen Medien und Heranwachsenden unter bestimmten kontextuellen Bedingungen in den Blick. Voraussetzung dafür ist eine Kritik der medialen Kontexte. Auf dieser Grundlage entwerfe ich in meinem Beitrag ein Konzept für eine kontextuelle Steuerung des Medienhandelns der Heranwachsenden. Dieses Konzept beruht auf einer Begründung von Kriterien für die Analyse und Reflexion medialer Kontexte und enthält Prinzipien und Leitlinien für ihre pädagogische Gestaltung.

Rezension verfassen

Diese Publikation ist bislang noch nicht rezensiert worden. Sie können die erste Rezension schreiben!

Rezension schreiben

Option für Verfasser(innen)

Sie sind der Autor der Publikation und möchten sie hier kostenlos zur Verfügung stellen? Jetzt hochladen

BibTex-Export

Sie möchten die bibliografische Angabe in ein Literaturverwaltungsprogramm oder in LaTeX importieren? Einen BibTex-Datensatz erhalten Sie hier.

Literatur: neue Suche

Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein und schränken Sie bei Bedarf den Bereich ein, in dem gesucht werden soll:

Suchbereich bestimmen:


Suchoptionen:

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite