Literatur

Details zur Publikation

Im Folgenden sind alle verfügbaren Informationen aufgeführt, die zur gewählten Publikation vorliegen.

Holzwarth, Peter (2018). »Was machen Menschen mit mobilen Geräten, was machen mobile Geräte mit Menschen? Smartphones als Chance und Herausforderung«. In: Niesyto, HorstHeinz Moser (Hg.). Medienkritik im digitalen Zeitalter (Medienpädagogik interdisziplinär). München. S. 221-234.

Alle relevanten Beiträge in diesem Sammelband

Weiterführende Informationen

Abstract: Die Auswirkungen von mobilen Geräten auf das Verhalten und die Werte von Menschen in unserer Gesellschaft werden kontrovers diskutiert. Die Positionen variieren von Pessimismus über kritischen Optimismus bis hin zu Euphorie. Einige Formen der Medienkritik basieren auf empirischen Fakten, andere dagegen müssten dafür kritisiert werden, dass es ihnen um Aufmerksamkeitserregung und Sensationen geht.
Der Beitrag schlägt vor, sich auf den Dynamisch-Transaktionalen Ansatz zu beziehen, um Verzerrungen zu vermeiden und die beiden Perspektiven "Was machen Medien mit Menschen?" und "Was machen Menschen mit Medien?" zu verbinden. Darüber hinaus ist es wichtig, Risiken und Chancen gleichermaßen zu reflektieren - eine Perspektive, die Ulrich Beck in seiner Arbeit "Risikogesellschaft" anbot.

Rezension verfassen

Diese Publikation ist bislang noch nicht rezensiert worden. Sie können die erste Rezension schreiben!

Rezension schreiben

Option für Verfasser(innen)

Sie sind der Autor der Publikation und möchten sie hier kostenlos zur Verfügung stellen? Jetzt hochladen

BibTex-Export

Sie möchten die bibliografische Angabe in ein Literaturverwaltungsprogramm oder in LaTeX importieren? Einen BibTex-Datensatz erhalten Sie hier.

Literatur: neue Suche

Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein und schränken Sie bei Bedarf den Bereich ein, in dem gesucht werden soll:

Suchbereich bestimmen:



Suchoptionen:

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite