Literatur

Details zur Publikation

Im Folgenden sind alle verfügbaren Informationen aufgeführt, die zur gewählten Publikation vorliegen.

Niesyto, HorstHeinz Moser (Hg., 2018). Medienkritik im digitalen Zeitalter (Medienpädagogik interdisziplinär). In: Medienpädagogik interdisziplinär. Hrsg. v. Niesyto, Horst, Manfred L. Pirner & Matthias Rath. Bd. 11. München.

ISBN: 9783867364201

Enthaltene Einträge

Diese Publikation enthält mehrere Einzelbeiträge. Folgende Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:

  1. Kübler, Hans-Dieter: "Prämissen und Paradigmen von Medienkritik: Versuch einer Kategorisierung". S. 15-32. mehr
  2. Röll, Franz Josef: "Öffentlichkeit in postdemokratischen Gesellschaften". S. 33-44. mehr
  3. Buckingham, David: "Going Critical: Zu den Problemen und der Notwendigkeit von Medienkritik". S. 45-58. mehr
  4. Niesyto, Horst: "Medienkritik – Entwicklungslinien und aktuelle Herausforderungen". S. 59-76. mehr
  5. Moser, Heinz: "Medienkritik im Rahmen von Digital Citizenship". S. 77-90. mehr
  6. Knaus, Thomas: "Technikkritik und Selbstverantwortung: Plädoyer für ein erweitertes Medienkritikverständnis". S. 91-108. mehr
  7. Spanhel, Dieter: "Medienkritik aus pädagogischer Perspektive: Kritik der medialen Bedingungen des Aufwachsens unserer Kinder und Jugendlichen". S. 109-124. mehr
  8. Tulodziecki, GerhardSilke Grafe: "Medienkritik angesichts von Digitalisierung und Mediatisierung aus handlungs- und entwicklungsorientierter Perspektive". S. 125-138. mehr
  9. Ganguin, SonjaUwe Sander: "Medienkritik: Zur Genese eines reflexiven Umgangs mit Medien". S. 139-152. mehr
  10. Brüggen, Niels: "„Gefällt mir!“ – ästhetische Werturteile als blinder Fleck medienpädagogischer Medienkritik". S. 153-166. mehr
  11. Missomelius, Petra: "Kritik als Cultural Hacking: Zur Ermöglichung widerständiger Praktiken". S. 167-178. mehr
  12. Kulcke, Gesine: "Medienkritik in der Kindheitspädagogik im digitalen Zeitalter". S. 179-192. mehr
  13. Maurer, BjörnSelina Ingold: "Digitale Subtexte lesen und schreiben: Handlungsorientierte Medienkritik im MakerSpace an einer Primarschule". S. 193-206. mehr
  14. Kammerl, RudolfLutz WartbergMatthias Zieglmeier: "Kritische Perspektiven auf den Umfang der Internetnutzung Jugendlicher: Eine Frage der Generationszugehörigkeit?". S. 207-220. mehr
  15. Holzwarth, Peter: "Was machen Menschen mit mobilen Geräten, was machen mobile Geräte mit Menschen? Smartphones als Chance und Herausforderung". S. 221-234. mehr
  16. Stoltenhoff, Ann-KathrinKerstin Raudonat: "Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit als Herausforderung zeitgemäßer Medienbildung: Cyberfeminismus im Kontext der Differenzdebatte". S. 235-246. mehr
  17. Dander, ValentinStephan Münte-Goussar: "Die Medienkritik, die wir meinen: Medienpädagogische Medienkritik mit Foucault und Marx". S. 247-260. mehr

Weiterführende Informationen

Abstract: Der Band bietet eine breite Auseinandersetzung zu theoretisch-konzeptionellen Grundlagen an und zeigt Beispiele für eine fundierte pädagogische Medienkritik auf. Medienkritik gehörte schon immer zu den zentralen Aufgaben der Medienpädagogik. Die Digitalisierung ist mit neuen Herausforderungen und Problemfeldern wie z.B. der kommerziellen Ausbeutung persönlicher Datenprofile oder dem Entstehen teilweise totalitärer Machtstrukturen im Kontext von „Big Data“ verbunden. Diese Problemfelder erfordern nicht nur eine kritische Reflexion, sondern auch das Aufzeigen von Handlungsalternativen wie z.B. in dem Konzept „Digital Citizenship“.
Der Band umfasst Beiträge zu Prämissen und zur historischen Entwicklung von Medienkritik, analysiert aktuelle Problemfelder und stellt verschiedene Konzepte von Medienkritik auf der Grundlage entwicklungs- und handlungsorientierter, sozial-ästhetischer, technikkritischer, systemtheoretischer und anderer Ansätze vor. Weitere Beiträge behandeln ausgewählte Aspekte und Handlungsfelder von Medienkritik wie z.B. ästhetische Werturteile, Cultural Hacking, Umgang mit Smartphones, exzessive Internetnutzung, Cyberfeminismus oder Medienkritik in der Kindheitspädagogik und im MakerSpace an Grundschulen.

Rezension verfassen

Diese Publikation ist bislang noch nicht rezensiert worden. Sie können die erste Rezension schreiben!

Rezension schreiben

Option für Verfasser(innen)

Sie sind der Autor der Publikation und möchten sie hier kostenlos zur Verfügung stellen? Jetzt hochladen

BibTex-Export

Sie möchten die bibliografische Angabe in ein Literaturverwaltungsprogramm oder in LaTeX importieren? Einen BibTex-Datensatz erhalten Sie hier.

Externe Informationen & Angebote

Sie möchten bei Amazon.de weitere Informationen wie Rezensionen oder Preis und Verfügbarkeit abrufen?

Nachschlagen bei Amazon.de

Falls Sie die Publikation im Antiquariat erstehen möchten, können Sie mit den folgenden Links wahlweise beim ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) oder bei Abebooks suchen:

Suchen beim ZVAB

Suchen bei Abebooks

Literatur: neue Suche

Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein und schränken Sie bei Bedarf den Bereich ein, in dem gesucht werden soll:

Suchbereich bestimmen:



Suchoptionen:

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite