Literatur

Details zur Publikation

Im Folgenden sind alle verfügbaren Informationen aufgeführt, die zur gewählten Publikation vorliegen.

Mäyrä, Frans (2017). »Dialogue and interaction in role-playing games: Playful communication as Ludic culture«. In: Mildorf, JarmilaBronwen Thomas (Hg.). Dialogue across Media. Amsterdam Philadelphia. S. 271-290.

Alle relevanten Beiträge in diesem Sammelband

Weiterführende Informationen

Abstract: Dialogue is central to role-playing games (RPGs). It serves multiple purposes, some of which are related to its functional role in mediating in-game clues or actions, some to the role of language in the collaborative construction of shared fantasy. The aim of this chapter is to identity the multiple functions dialogue has in role-playing games, and to provide illustrative examples and analyses of typical and inventive applications of dialogue in role-play. The examples are also chosen to highlight the similarities and differences between such RPG forms as table-top, pen-and-paper RPGs, larp or live-action role-play, as well as single-player and multiplayer, online computer role-playing games.

Rezension verfassen

Diese Publikation ist bislang noch nicht rezensiert worden. Sie können die erste Rezension schreiben!

Rezension schreiben

Option für Verfasser(innen)

Sie sind der Autor der Publikation und möchten sie hier kostenlos zur Verfügung stellen? Jetzt hochladen

BibTex-Export

Sie möchten die bibliografische Angabe in ein Literaturverwaltungsprogramm oder in LaTeX importieren? Einen BibTex-Datensatz erhalten Sie hier.

Literatur: neue Suche

Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein und schränken Sie bei Bedarf den Bereich ein, in dem gesucht werden soll:

Suchbereich bestimmen:



Suchoptionen:

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite