Lexikon

Wörterbuch zu Medien/Technik

Es konnten insgesamt folgende 29 Einträge zu dem von Ihnen gewählten Wortanfang h gefunden werden:

H.264 (auch: MPEG-4), sehr effizientes Kompressionsverfahren für Videos, das für HDTV (auch Blu-ray) und mobile Geräte eingesetzt wird. (von Torsten Siever)
s. auch → MPEG

Hacker, Bezeichnung für Menschen, die über eine Datenleitung in fremde Computer eindringen, um unbefugt Daten zu kopieren oder zu ändern. Dabei versuchen die Hacker zum Beispiel, geheime Informationen zu bekommen oder von einem fremden Konto Geld zu überweisen. Telefon-Hacker haben sich auf das Telefonnetz spezialisiert und versuchen zum Beispiel durch Manipulationen in den Vermittlungs-Computern, kostenlose Ferngespräche zu führen.

Hangout, Videochatkonferenz im sozialen Netzwerk Google+ und inzwischen anderen Anwendungen, die privat oder öffentlich durchgeführt werden können; wie bei Skype können Dateien und Emojis ausgetauscht werden. (von Torsten Siever)
s. auch → Google+, → Skype, → Emoji

Hardware, Bauteile eines Computers oder der Computer als solcher im Gegensatz zu Software (Programme), die Computer nutzbar macht. (von Torsten Siever)
s. auch → Software

Hashtag, in einer Nachricht/Mitteilung integriertes Schlagwort, das durch den Verfasser vergeben wird. Ursprünglich bei Twitter, finden sich Hashtags heute in vielen sozialen Anwendungen. Funktion: Filterung von Nachrichten zu einem Thema. Definitionen und Konfiguration zu Twitter: http://tagdef.com/ Beispiel: Das #Wetter war heute prima, heiße 32 Grad., Ich bin für die Einführung von Hashtags in Facebook! #hashtag (von Torsten Siever)
s. auch → Tag, → Twitter

HAU, Abk. f. Hirn-Amputierter User.
s. auch → DAU

HBCI, Abk. f. Home Banking Computer Interface. EC-Karten-Standard für den virtuellen Einkauf.

hdl, Kurzwort f. 'hab dich lieb'. Eine Verstärkung ist 'hdgdl', das Eingefügte 'gd' bedeutet 'ganz doll'.

HDTV, Abk. f. High Definition Television. Sammelbegriff für hochauflösende Fernsehformate, die im Vergleich zum herkömmlichen Format eine größere (sichtbare) Zeilenzahl, erhöhte Auflösung und ein verändertes Horizontal-Vertikal-Verhältnis (16:9) aufweisen.

Header, Die Kopfzeilen (Sender, Empfänger, Betreff, Datum, Attachment) einer E-Mail oder News.

Head-Up-Display, kurz HUD, Anwendung der Augmented Reality, bei der digitale Informationen in die reale Welt eingeblendet werden. Beispiel: Geschwindigkeit auf der Auto-Windschutzscheibe (von Torsten Siever)
s. auch → Augmented Reality

Heartbleed, fatale Sicherheitslücke in OpenSSL, das eine mögliche Basis für verschlüsselte SSL- und TLS-Verbindungen darstellt; wurde im April 2013 aufgedeckt und soll mehrere Jahre von der NSA ausgenutzt worden sein. (von Torsten Siever)

hf, Abk. f. engl. 'have fun', wird im Chat verwendet.

Hit, Treffer; bezeichnet den Aufruf einer Datei im WWW, erkennbar aus dem Protokoll des Web-Servers.

Hoax, engl. f. ,schlechter Scherz', auf dem Web meist die sinnlose Verbreitung von Warnungen oder Meldungen durch Unqualifizierte, die darauf hereingefallen sind und sie daher ohne eigenes Beurteilungsvermögen gutgläubig weitergeben.

HoloLens, Augmented-Reality-Lösung von Microsoft in Kooperation mit der Nasa, die volumetrische Inhalte anzeigen kann, um die herumgegangen werden kann; gesteuert wird mittels Gesten und Sprache, die Ausgabe über 3D-Drucker wird unterstützt. (von Torsten Siever)
s. auch → Augmented Reality

Holoportation, Anwendung für HoloLens, die den Gesprächspartner als Hologramm ins Wohnzimmer beamt. (von Peter Schlobinski)

Homepage, die erste Seite (Einstiegsseite) eines WWW-Angebots.
s. auch → Website

Host, Gastgeber; bezeichnet einen Computer im Internet.

Hotlink, Tipp für eine gelungene (externe) Website oder -seite; in der Regel nicht einzeln, sondern in Link-Listen (Webguide) aufgeführt.

Hoverbox, schwebende, transparente Pop-up-Box mit Text oder Bild, die erscheint, wenn man die Maus über eine bestimmte Stelle einer Website bewegt (sogenanntes Mouseover). Hoverboxen werden zunehmend für die Werbung verwendet (Hover Ads), da sie – im Gegensatz zu klassischer Pop-up-Werbung – nicht geblockt werden können. (von Christina Margrit Siever)
s. auch → Pop-up

HTML, Abk. f. HyperText Markup Language, der Programmiersprache für Hypertexte (i.d.R. WWW-Seiten).
s. auch → SGML

HTML5, fünfte Version der Hypertext Markup Language (HTML) zur Auszeichnung von Texten im WWW, deren wichtigsten Fortschritte die Integration von Video, Audio und 2D- und 3D-Grafiken erlaubt; in den Vorgängerversionen musste dies über Plug-ins wie Adobe Flash realisiert werden. (von Torsten Siever)
s. auch → HTML, → WWW, → Flash

HTTP, Abk. f. HyperText Transfer Protocol. Übertragungsprotokoll für das WWW.
s. auch → WWW

HTTP-Header, ,Kopfzeile' des Hypertext Transfer Protocol, die u.a. Daten wie User-Agent, Betriebssystem etc. übermittelt.

Hub, Zentraler Knotenpunkt in einem Netzwerk, an dem Computer sternförmig angeschlossen werden.

Hyperlink, Sprungmarke in einem Hypertext, der Dateien oder Textstellen miteinander verbindet, auch Hotword oder nur Link.

Hypermedia, elektronische Dokumente, die Verbindungen (Hyperlinks) zu anderen themenverwandten Dokumenten/Informationen enthalten. Hypermedia umfasst neben (Hyper-) Text auch Grafiken, Bilder und andere Informationsmedien.

Hypertext, aus Hyper (über) und Text, d.h. ein nichtliniearer Text mit Sprungstellen zu anderen Textstellen, multimedial, d.h. es können Grafiken, Filme und Ton eingebunden werden.

Nicht das, was Sie gesucht haben? Meinten Sie HAU, H.264? Fehlt ein Eintrag? Dann weisen uns bitte auf das Fehlen hin und klicken Sie hier. Oder verändern Sie die Suche:

Neue Suche

Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein oder den Anfangsbuchstaben des gesuchten Wortes ein:

Neueinträge

Kennen Sie schon unsere Neulinge? Robocall, Rekursion, String, Vademecum, Version, Puffer, Influencer, WebAuthn, Emoji, Wallet, Periscope, OpenPGP, S/MIME, Holoportation, Ghosting

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite