Vor dem Hintergrund eines Hackerangriffs wurden sicherheitshalber alle Passwörter zurückgesetzt und ein altes Backup eingespielt. mehr
Zur Startseite von mediensprache.net

Mobile Kommunikation

GSM – Global system for Mobile communications

Lemma Communication

GSM[] (Global system for Mobile communications) ist der Standard für Mobilfunkkommunikation und erlaubt Übertragungsraten von 9,6 kBit/s. Diese Übertragungsrate lässt sich durch den so genannten "Compressed Mode" auf 14,4 kBit/s steigern. GSM ist für die Übertragung von Sprachdaten geplant worden und dafür auch sehr gut geeignet. Aber bei der Übertragung von Daten reicht diese Bandbreite schon nicht mehr aus – sie können nur sehr langsam über das GSM-Netz versendet werden. Mit der Verbreitung von UMTS[] wird sich dies ändern. Um die Zeitspanne bis dahin jedoch zu überbrücken, wurden die Erweiterungen GPRS und HSCSD entwickelt.

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite

Zu kurz, es wurde zum Beispiel nicht erklärt, was Compressed Mode ist, wie es funktioniert und wie GSM schneller wird. Alles in allem sehr dürftig.
Dienstag, 20. September 2005 Gast