Vor dem Hintergrund eines Hackerangriffs wurden sicherheitshalber alle Passwörter zurückgesetzt und ein altes Backup eingespielt. mehr
Zur Startseite von mediensprache.net

Literatur

Details zur Publikation

Im Folgenden sind alle verfügbaren Informationen aufgeführt, die zur gewählten Publikation vorliegen.

König, Katharinam (2015). »"Muss leider absagen. Muss noch nen referat fertig machen." – Zur Dialogizität von Absagen und Verabredungsablehnungen in der SMS-Kommunikation«. In: Linguistik online, Nr. 70(1). S. 143-166.

ISSN: 16153014

Download der Publikation

Download via Original-URL

Weiterführende Informationen

Abstract: Short messages are used widely for the micro-coordination of appointments and meetings among friends – which also entails managing cancellations in writing. Based on a corpus of 63 text message dialogues, the paper sets out to describe different patterns: Rejections of invitations ("Verabredungsablehnungen") are distinguishable from cancellations of pre-confirmed appointments ("Absagen") in their turn-internal composition. Following a dialogic approach to text messaging, the author also discusses if and in how far the conversation-analytic notion of "preference" can be applied to quasi-synchronous written dialogues. It is argued that rejections of invitations show certain features of dispreference (e.g. delay, hedging, good news exits); cancellations of pre-confirmed appointments, however, lack some of these features, as the point of reference (i.e. the day and time of the appointment) has to be re-established first.

Rezension verfassen

Diese Publikation ist bislang noch nicht rezensiert worden. Sie können die erste Rezension schreiben!

Rezension schreiben

BibTex-Export

Sie möchten die bibliografische Angabe in ein Literaturverwaltungsprogramm oder in LaTeX importieren? Einen BibTex-Datensatz erhalten Sie hier.

Literatur: neue Suche

Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein und schränken Sie bei Bedarf den Bereich ein, in dem gesucht werden soll:

Suchbereich bestimmen:


Suchoptionen:

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite