Studienbücher

Studienbücher zur Linguistik: Bandbestand

»Studienbücher zur Linguistik« – das ist die Einführungs-Reihe zur Linguistik, herausgegeben von Peter Schlobinski, die bei Vandenhoeck & Ruprecht verlegt wird.

Bisher sind folgende Bände erschienen:

Band 13: Statistik für Sprachwissenschaftler

von Gries, Stefan Thomas

Das vorliegende Werk führt – anhand von Sprachdaten – systematisch zunächst in die Methoden der Datensammlung und in Grundlagen und Anwendungsbereiche der quantitativen Linguistik ein. Anschließend versetzt es den Leser Schritt für Schritt in die Lage, eigenständig die erhobenen Daten zu visualisieren und diese fachkundig auf der Basis der deskriptiven (beschreibenden) und induktiven (schließenden) Statistik rechnergestützt auszuwerten und zu interpretieren. Anfängergerecht führt der Autor dabei parallel in das leistungsstarke, kostenlos im Internet verfügbare Statistikprogramm »R« ein, ohne jedoch auf Hinweise / Screenshots bzgl. der kostenpflichtigen, an Universitäten häufig eingesetzten Software »SPSS« zu verzichten. Das Lehrwerk versteht sich als anwendungsorientiert: Es ist dabei systematisch und daher gerade für Anfänger (auch ohne weitreichende mathematische Kenntnisse) gut verständlich, ohne jedoch für den Fortgeschrittenen auf wissenschaftliche Präzision, komplexere Verfahren und Tiefe durch Zusatzinformationen zu verzichten. Die einzelnen Kapitel des Buches schließen jeweils mit Aufgaben und Lösungen.

ISBN: 9783525265512
 

Informationen zum Band:

vollständige bibliografische Angabe

Verlagsinformationen zum Buch

 

Band 11: Deskriptive Linguistik. Grundlagen und Methoden. 3. Auflage

von Dürr, MichaelPeter Schlobinskim

Diese Einführung gibt einen Überblick über die Teilgebiete der Linguistik: Phonetik/Phonologie, Morphologie, Syntax, Semantik und Pragmatik. Die grundlegenden linguistischen Fragestellungen und Fachtermini werden anhand von Beispielen aus verschiedenen Sprachen behandelt, wobei die Autoren immer auf Anschaulichkeit Wert legen. Zur Illustration der Beschreibungstechniken und -methoden werden zahlreiche Sprachbeispiele herangezogen, auch aus außereuropäischen Sprachen. Mehr als 100 Übungsaufgaben helfen, Praxis im Umgang mit sprachlichen Daten zu erlangen.

Zu diesem Band liegen detailierte Informationen bei mediensprache.net vor:

zur Informationsseite wechseln
 

Informationen zum Band:

vollständige bibliografische Angabe

Inhaltsverzeichnis

Verlagsinformationen zum Buch

 

Band 10: Grammatikmodelle. Positionen und Perspektiven

von Schlobinski, Peterm

In Form einer Einführung in die wichtigsten grammatiktheoretischen Ansätze des 20. Jahrhunderts, deren Ziel keine erschöpfende Darstellung der einzelnen Theorien, sondern die Vermittlung der grundlegenden Ideen, Konzepte und Zusammenhänge ist, präsentiert Peter Schlobinski ‒ didaktisch aufgearbeitet und aktualisiert ‒ die Erkenntnisse einer Vorlesung, die auch über die Grenzen der Universität hinaus großes Interesse hervorgerufen hatte. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen strukturalistische, generative, kognitive, funktionale, deklarative und kategorialgrammatische Ansätze.

Zu diesem Band liegen detailierte Informationen bei mediensprache.net vor:

zur Informationsseite wechseln
 

Informationen zum Band:

vollständige bibliografische Angabe

Verlagsinformationen zum Buch

 

Band 8: Einführung in die Schriftlinguistik. Grundlagen und Theorien. 5. Auflage

von Dürscheid, Christam

Dem Buch liegt die Annahme zugrunde, dass die Schrift keineswegs, wie vielfach behauptet, ein sekundäres, der Sprache nachgeordnetes System ist, sondern eine eigenwertige, voll funktionale Realisierungsform von Sprache. Geboten wird ein instruktiver Überblick über die linguistisch relevanten Aspekte von Schrift (z.B. Schrifttypen und Schriftsysteme, Schriftgeschichte, Graphematik, Orthographie, Schriftspracherwerb). Dabei werden auch immer wieder Bezüge zu aktuellen Themen hergestellt (z.B. zum Schreiben im Internet und den neuesten Entwicklungen der Rechtschreibreform). Der Leser erhält auf diese Weise eine kompakte Einführung in eine Thematik, die in den letzten Jahren zunehmend studien- und examensrelevant wurde. Ergänzt wird die vorliegende Auflage um ein Kapitel zur Typographie (verfasst von Jürgen Spitzmüller), das in grundlegende Konzepte dieser in der Linguistik bis vor kurzem noch wenig beachteten Disziplin einführt. Übungsaufgaben, Lösungsvorschläge, kommentierte Literaturhinweise und ein ausführliches Glossar runden das Buch ab.

ISBN: 0
 

Informationen zum Band:

vollständige bibliografische Angabe

Verlagsinformationen zum Buch

 

Band 8: Einführung in die Schriftlinguistik

von Dürscheid, Christam

Zu diesem Band liegen noch keine näheren Informationen vor. Bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.
 

Informationen zum Band:

vollständige bibliografische Angabe

 

Band 6: Textlinguistik und Textgrammatik. Eine Einführung. 2. Auflage

von Gansel, ChristinaFrank Jürgens

Die Einführung macht Studierende mit verschiedenen Textbeschreibungsmodellen und Problemen der Textlinguistik vertraut und befähigt zur Analyse analoger und digitaler Textsorten in verschiedenen Kommunikationsbereichen. Auf der Basis bestehender Modelle wird als neuer Ansatz ein kommunikativ-kognitives textlinguistisches und textgrammatisches Beschreibungsmodell entwickelt. Es ermöglicht eine realistische Beschreibung der Grammatik des Deutschen in Textsorten, die durch unterschiedliche Kommunikationsformen geprägt sind. Strukturelle Gegebenheiten der natürlichen gesprochenen Sprache sind dabei expliziter Bestandteil einer solchen Grammatik. Das Buch enthält mehrere Übungsteile, mit denen Studierende die gewonnenen Einsichten an realen Texten/Textsorten nachvollziehen und überprüfen können.

ISBN: 9783525265444
 

Informationen zum Band:

vollständige bibliografische Angabe

Verlagsinformationen zum Buch

 

Band 5: Deutsch als Fremdsprache. Eine Einführung

von Herning, Marcus

Der Band führt vor allem Studierende der Germanistik und des Faches Deutsch als Fremdsprache, aber auch Studierende anderer Fremdsprachen in die wissenschaftliche Beschäftigung mit Sprache als »fremder Sprache« ein. Im Mittelpunkt steht die deutsche Sprache, die weltweit von Menschen aller Altersgruppen als fremde Sprache erlernt wird. Behandelt werden neben didaktischen Aspekten vor allem auch kulturelle, politische und linguistische Komponenten. Die Brückenfunktion des Faches zwischen wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Welt wird so besonders betont. Arbeitsaufgaben und Literaturhinweise erlauben das eigenständige Erarbeiten.

ISBN: 9783525265222
 

Informationen zum Band:

vollständige bibliografische Angabe

Verlagsinformationen zum Buch

 

Band 3: Syntax. Grundlagen und Theorien. 6. Auflage

von Dürscheid, Christam

Das Buch bietet eine umfassende und verständliche Einführung in die Syntax. Im ersten Teil werden die notwendigen Kenntnisse zur Analyse syntaktischer Strukturen vermittelt und die syntaktischen Regularitäten des Deutschen vorgestellt.<br />Im zweiten Teil stehen prominente syntaktische Theorien im Mittelpunkt: <br />– das Stellungsfeldermodell, <br />– die Valenztheorie, <br />– die Generative Grammatik, <br />– die Funktionale Grammatik und <br />– die Optimalitätstheorie.<br />Nach grundsätzlichen Erläuterungen zu Zielsetzung und Methodik wird gezeigt, wie im Rahmen dieser fünf Forschungsansätze syntaktische Strukturen des Deutschen analysiert werden können. Übungsaufgaben, kommentierte Literaturhinweise und ein ausführliches Glossar der relevanten Fachtermini runden das Buch ab.

ISBN: 9783825233198
 

Informationen zum Band:

vollständige bibliografische Angabe

 

Band 3: Syntax. Grundlagen und Theorien. 3. Auflage

von Dürscheid, Christam

Zu diesem Band liegen noch keine näheren Informationen vor. Bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vorbei.
 

Informationen zum Band:

vollständige bibliografische Angabe

 

Band 2: Phonologie. Einführung in die funktionale Phonetik des Deutschen. 2. Auflage

von Maas, Utz

Die Einführung ist aus der praktischen Lehrerfahrung im Grundstudium hervorgegangen und vielfach erprobt. Sie vermittelt die elementaren Grundlagen der Phonologie, insbesondere der Phonetik. Gleichzeitig öffnet sie durch ihren konsequenten Ausgang von prosodischen Kategorien (insbesondere der Silbenstruktur) den Zugang zur neueren phonologischen Diskussion. Zu jedem Kapitel gibt es einen Anhang mit Erläuterungen zu speziellen Problemen, Hinweisen zur Forschungstradition und einem Vergleich der Strukturen des Deutschen mit anderen Sprachen. Übungsteile wiederholen und vertiefen den Stoff.

ISBN: 9783525265260
 

Informationen zum Band:

vollständige bibliografische Angabe

Verlagsinformationen zum Buch

 

Band 1: Argument und Argumentation. 2. Auflage

von Bayer, Klaus

Wer ein Argument vorträgt, versucht, eine Behauptung oder eine Forderung zu stützen, indem er andere Aussagen als Gründe anführt. Klaus Bayer bietet eine Einführung in die logische Analyse von Argumenten sowie eine Anleitung zur Untersuchung und Kritik argumentativer Texte. In einem ersten Kapitel werden psychische, erkenntnistheoretische und kulturelle Voraussetzungen des Argumentierens skizziert. Das zweite Kapitel behandelt elementare Grundlagen der Logik und stellt einige wichtige Formen deduktiver und induktiver Argumente vor. Im dritten Kapitel wird die Verwendung von Argumenten in verschiedenen Beispieltexten untersucht; daraus ergeben sich Leitfragen und methodische Anleitungen zur Argumentationsanalyse.

ISBN: 9783525265475
 

Informationen zum Band:

vollständige bibliografische Angabe

Verlagsinformationen zum Buch

 

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite