Orthografie

So ist es richtig!

Unsere Rechtschreibexpertin Christina Siever (correctura.com) gibt Tipps zur richtigen Schreibung. – Sie haben eine Frage zur Orthografie? Schreiben Sie ihr an orthografie@mediensprache.net.

  • Menno!
    Männchen, das wütend oder verärgert istWährend die Interjektionen Mann, Mannomann und Manometer vor allem Ausrufe des Erstaunens sind, ist menno! eher ein Ausruf der Verärgerung, Entrüstung oder Verzweiflung. Doch woher stammt eigentlich der Ausdruck? Das ist leider unbekannt … menno! Im Duden wird jedoch vermutet, dass es eine Kontamination von Mensch und Manno/Mannomann sein könnte. Im Wiktionary wird eine weitere Möglichkeit genannt: Danach entspreche der Ausdruck dem Französischen mais non ›aber nein‹, das nach dem Zweiten Weltkrieg in der französischen Besatzungszone in Deutschland überwiegend von Kindern aufgenommen und später verbreitet worden sei. Im Gegensatz zu den eingangs genannten Interjektionen jedoch wird menno stets kleingeschrieben, was eher fürs Wiktionary und damit für die Entlehnung aus dem Französischen spräche. (27.05.2019)

weitere Tipps einsehen

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite