Orthografie

So ist es richtig!

Unsere Rechtschreibexpertin Christina Siever (correctura.com) gibt Tipps zur richtigen Schreibung. – Sie haben eine Frage zur Orthografie? Schreiben Sie ihr an orthografie@mediensprache.net.

  • Das Verb »gedeihen«: stark oder schwach?
    Tulpen in allen Farben vor blauem Himmel mit SonneEndlich ist der Frühling da, alles wächst und gedeiht! Wenn wir zum Jahresende wehmütig auf die aktuelle Jahreszeit zurückblicken, denken wir bestimmt alle: »Wie schön damals alles wuchs und gedieh!« Und tatsächlich handelt es sich bei den Verben »wachsen« und »gedeihen« um starke Verben. Damit heißen die Verbformen im Präteritum »wuchs« und »gedieh« und nicht etwa »wachste« und »gedeihte«; die Partizipien lauten entsprechend »gewachsen« und »gediehen«. (08.04.2019)

weitere Tipps einsehen

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite