Orthografie

So ist es richtig!

Unsere Rechtschreibexpertin Christina Siever (correctura.com) gibt Tipps zur richtigen Schreibung. – Sie haben eine Frage zur Orthografie? Schreiben Sie ihr an orthografie@mediensprache.net.

  • tragikomisch oder tragikkomisch?
    Im Leben gibt es manchmal Momente, in denen man nicht recht weiß, ob man lachen oder weinen soll. Das sind tragikomische Momente, halb tragisch, halb komisch. Das Wort geht zurück auf das Substantiv »Tragikomik«, welches wiederum auf »Tragikomödie« zurückzuführen ist. Dieser Ausdruck wurde im 16. Jahrhundert aus dem lateinischen »tragicomoedia« entlehnt, einer Wortkreuzung aus »tragicus« und »comoedia«. Es handelt sich also bei »tragikomisch« um die adjektivische Ableitung dieser Wortkreuzung, und nicht, wie man vielleicht denken könnte, um die Verbindung der Worte »Tragik« und »komisch«, weshalb es nicht »tragikkomisch« geschrieben wird. (15.02.2016)

weitere Tipps einsehen

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite