Orthografie

So ist es richtig!

Unsere Rechtschreibexpertin Christina Siever (correctura.com) gibt Tipps zur richtigen Schreibung. – Sie haben eine Frage zur Orthografie? Schreiben Sie ihr an orthografie@mediensprache.net.

  • Silvester oder Sylvester?
    FotobeweisNa, wer oder was steht schon bald wieder vor der Tür? Silvester oder Sylvester? Ist der letzte Tag des Jahres gemeint, dann schreibt man »Silvester«. Dies wird jedoch so häufig falsch geschrieben, dass »Sylvester« sogar im Duden als »falsche Schreibung für Silvester« verzeichnet ist. Benannt ist dieser Tag nach Silvester dem I., dem Tagesheiligen des 31. Dezembers, der von 314 bis 335 Papst war. Was den Artikel betrifft, so ist sowohl »der Silvester« als auch »das Silvester« korrekt. Allerdings wird »Silvester« meist ohne Artikel verwendet. Und trotzdem, es könnte auch »Sylvester« vor der Tür stehen: Den Vornamen gibt es sowohl in der Schreibweise mit »i« als auch mit »y«. Doch dass ein »Sylvester« vor der Tür steht, ist sehr unwahrscheinlich: Laut dem Bundesamt für Statistik (Quelle siehe unter »Informationen zum Fehler«) gab es in der Schweiz zwischen 1902 und 2014 lediglich 23 Personen mit dem Vornamen »Sylvester«, und auch »Silvester« gab es im selben Zeitraum nur 56. Das Schriftbild »Sylvester« ist aber vielen durch die beiden Schauspieler »Sylvester Stallone« und »Sylvester Groth« vertraut. (28.12.2015)

    Informationen zum Fehler

weitere Tipps einsehen

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite