Orthografie

So ist es richtig!

Unsere Rechtschreibexpertin Christina Siever (correctura.com) gibt Tipps zur richtigen Schreibung. – Sie haben eine Frage zur Orthografie? Schreiben Sie ihr an orthografie@mediensprache.net.

  • Ohne Wenn und Aber
    »Wenn« und »aber« sind Konjunktionen. Diese schreibt man stets klein – ohne Wenn und Aber. Moment mal, wird der eine oder andere jetzt einwenden; warum schreibt man denn »ohne Wenn und Aber« groß? Weil es sich um eine Substantivierung handelt! Die Paarformel »Wenn und Aber« wird im Sinn von ›Zweifel‹, ›Einwände‹, ›Vorbehalte‹ verwendet. (12.10.2015)

    Informationen zum Fehler

weitere Tipps einsehen

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite