Orthografie

So ist es richtig!

Unsere Rechtschreibexpertin Christina Siever (correctura.com) gibt Tipps zur richtigen Schreibung. – Sie haben eine Frage zur Orthografie? Schreiben Sie ihr an orthografie@mediensprache.net.

  • »Advendskalender«
    Schild mit der Beschriftung "Advendskalender 2019"Endlich ist sie da: die Adventszeit! Die Kinder (und auch manche Erwachsene) haben sich schon lange auf ihren Adventskalender gefreut! Die Adventszeit ist die Zeit der Ankunft Christi, also die Zeit, in der man auf Weihnachten und die Geburt Christi wartet. Das Wort Advent geht auf lateinisch adventus zurück, was so viel wie ›Ankunft‹ bedeutet. Zusammensetzungen mit Advent werden üblicherweise mit einem Fugen-s gebildet: Adventskranz. In Österreich allerdings verzichtet man darauf, dort heißt es Adventkranz oder Adventkalender. Auch bei der Aussprache gibt es einen Unterschied zwischen Deutschland und Österreich und der Schweiz: In den beiden Alpenändern wird Advent meist mit [f] gesprochen. Mit d jedoch wird der Advent in keiner deutschsprachigen Nation geschrieben. (02.12.2019; Foto: Christina Siever)

weitere Tipps einsehen

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite