Literatur

Details zur Publikation

Im Folgenden sind alle verfügbaren Informationen aufgeführt, die zur gewählten Publikation vorliegen.

Schlobinski, Peterm (2014). »Das Berlinische in der Einschätzung der Bürger der Hauptstadt«. <http:/­/­gfds.de/­epub/­beitrag_berliner_dialekt.pdf>. Wiesbaden. 12.

Download der Publikation

Download via Original-URL (Größe: 596 kB)

Weiterführende Informationen

Abstract: Kurz nach der Grenzöffnung äußert sich eine 22-jährige Studentin wie folgt: ,Als ick nach Westberlin kam, dacht ick, ick bin jar nich mehr in Berlin. Keener berlinerte da richtich.' Und eine Arbeiterin aus Westberlin meint: ,Ach die Ossis. Wenn die sprechen. Also katastro-phal. Dit Berlinern hört sich ordinär an. So richtich Proletensprache.' Und heute? Sind die kommunikativen und sprachlichen Barrieren überwunden, die durch eine langjährige Trennung verursacht wurden, oder gibt es eine ,Sprachmauer', wie der provokante Titel eines vor sechzehn Jahren erschienenen Buches behauptet?
In einer Untersuchung von Forsa im Auftrag der GfdS wurde eine repräsentative Befragung zum Berliner Dialekt durchgeführt. Es ging zum einen um Fragen im Hinblick auf die Einschätzung/Bewertung des Berlinischen seitens der Bürger der Hauptstadt, zum anderen um lexikalische Einheiten. In dem Beitrag werden einzelne Ergebnisse der GfdS/Forsa-Studie dargestellt und in den Forschungskontext eingebettet. Dabei wird auf den Aspekt des Ost-West-Vergleiches fokussiert.

Rezension verfassen

Diese Publikation ist bislang noch nicht rezensiert worden. Sie können die erste Rezension schreiben!

Rezension schreiben

BibTex-Export

Sie möchten die bibliografische Angabe in ein Literaturverwaltungsprogramm oder in LaTeX importieren? Einen BibTex-Datensatz erhalten Sie hier.

Literatur: neue Suche

Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein und schränken Sie bei Bedarf den Bereich ein, in dem gesucht werden soll:

Suchbereich bestimmen:



Suchoptionen:

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite