Lexikon

Kleines linguistisches Wörterbuch

Substitution, Ersatz oder Ersetzung: in Linguistik [1] Synonym zu Austauschprobe/Ersatzprobe, [2] in Generativer Grammatik Prinzip, dass bestimmte Konstituenten durch andere ersetzt werden können.
s. auch → Austauschprobe, → Substitutionstest

Substitutionstest, In der Glossematik Test zur Ermittlung von gleichwertigen Sprachvarianten (zum Beispiel Allophonen). So ist es im Deutschen egal, ob man das Zungen- oder das Zäpfchen-r verwendet, die Inhaltsebene eines Ausdrucks bleibt unverändert.
s. auch → Allophon, → Glossematik, → Weglassprobe, → Substitution

Nicht das, was Sie gesucht haben? Meinten Sie Spektrograph, Subkategorisierung, substantivierter Infinitiv, Substitutionstest, Substantiv, Substantivierung? Fehlt ein Eintrag? Dann weisen uns bitte auf das Fehlen hin und klicken Sie hier. Oder verändern Sie die Suche:

Neue Suche

Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein oder den Anfangsbuchstaben des gesuchten Wortes ein:

Neueinträge

Kennen Sie schon unsere Neulinge? tonisch, MTLD, Tokenfrequenz, Iteration, Iterativbildung, Kiezdeutsch, Motivierung, Erbwortschatz, Rezipientenpassiv, Rektionskompositum, Implosiv, Index, ASCII, Adposition, Inkorporierung

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite

Hinweis zum vorgeschlagenen Eintrag/zur Frage: Kumulation bedeutet Anhäufung, Kumulus ist mir fachsprachlich nur als Wolkenform bekannt; Kumulation gibt es in verschiedenen Fächern (Chemie, Statistik), doch ist mir keine linguistische Verwendung bekannt (daher kein Eintrag).
Samstag, 2. Februar 2019 siever
hdl
Montag, 27. Mai 2013 seeyoungcho
Einige Spezifiezierungen könnten noch gemacht werden bzw. Unterpunkte erstellt werden. Ansonsten eine sehr übersichtliche und hilfreiche Seite!
Donnerstag, 24. Januar 2013 Gast