Lexikon

Berlinisch-Wörterbuch

Es konnte der folgende Eintrag zu Ihrer Suchanfrage Raffke gefunden werden:

Raffke, oder auch Raffzahn Neureicher, jemand, der in kurzer Zeit viel Geld zusammengerafft hat. In Berlin um 1920, vielleicht bereits in der Gründerzeit, gebildete Bezeichnung, die auf mhd. raffen = zupfen, eilig an sich reißen (und nd. -ken) zurückgeht.

Nicht das, was Sie gesucht haben? Meinten Sie Rabauke, Reibach, ruppig? Fehlt ein Eintrag? Dann weisen uns bitte auf das Fehlen hin und klicken Sie hier. Oder verändern Sie die Suche:

Neue Suche

Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein oder den Anfangsbuchstaben des gesuchten Wortes ein:

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite

kenntnisreich und witzig
Donnerstag, 31. Mai 2012 Gast
det ?
Samstag, 17. Dezember 2011 Gast
Die meisten Begriffe sind nicht reinberliinerisch sondern entweder im gesamt Norddeutschen Raum oder gar in ganz Deutschland zu finden. Einige sind jüdischen Ursprungs und einige Ostpreußischen Ursprungs.
Dienstag, 19. April 2011 Gast