Vor dem Hintergrund eines Hackerangriffs wurden sicherheitshalber alle Passwörter zurückgesetzt und ein altes Backup eingespielt. mehr
Zur Startseite von mediensprache.net
NEUAus der Presse

US-Richter stoppt TikTok-Verbot

US-Nutzer können TikTok weiter herunterladen, aktualisieren und verwenden. Donalds Trumps Verbot greift vorerst nicht.

»Wenige Stunden, ab Mitternacht Ortszeit, hätten US-basierte App Stores Downloads und Updates von TikTok unterbinden müssen. Über das Verbot von Hosting, Datenverkehr und Nutzung, das am 12. November in Kraft treten soll, hat der Richter noch nicht entschieden. Die Begründung der Entscheidung ist vorerst Verschlusssache.« [gestern 07:40 pschlobi; Quelle: Heise online [Daniel AJ Sokolov]]

Weitere News bei mediensprache.net:

... und viele weitere Nachrichten zum Thema finden Sie hier.

20 Jahremediensprache.net

Studie: Emojis verdrängen Emoticons

Nutzungsmotiv Sprachnachrichten Emojis und Sprachnachrichten liegen voll im Trend, allerdings mit geringen geschlechtsspezifischen Nutzungsmotiven – dies sind drei Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von forsa im Auftrag der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) und des Portals mediensprache.net. Die Studie mit einigen Infografiken ist kostenlos verfügbar als Networx 80.

Eine Zusammenfassung zentraler Ergebnisse finden Sie hier.

NEUOrthografie

Tipp: Brüder oder Gebrüder?

Briefmarke mit einer Abbildung der Brüder Grimm (Wohlfahrtsmarken 1959)Jacob Grimm und Wilhelm Grimm sind bekannt für ihre Kinder- und Hausmärchen, doch sie waren zudem Sprachwissenschaftler, die das Deutsche Wörterbuch initiiert haben, das umfassendste Wörterbuch zur deutschen Sprache. Der Name lässt darüber hinaus erahnen: Sie waren auch Brüder. Zuweilen hört man auch Gebrüder Grimm, doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen Brüder und Gebrüder? Analog zu Geschwister, was sämtliche Brüder und Schwestern einer Familie bezeichnet, bezieht sich Gebrüder auch auf die Gesamtheit aller Brüder in einer Familie. Brüder dahingegen kann in einer großen Familie nur einen Teil aller Gebrüder meinen. Gebrüder nennt man darüber hinaus Brüder, die gemeinsam ein Unternehmen leiten. Die Grimm-Brüder arbeiteten zwar als Volkskundler und Sprachwissenschaftler zusammen, doch leiteten sie kein Unternehmen. Und da sie die beiden ältesten von fünf Brüdern waren, heißt es definitiv nicht Gebrüder Grimm, sondern Brüder Grimm, wie sie sich auch selbst nannten. Dass sie dennoch zuweilen Gebrüder Grimm genannt werden, könnte damit zusammenhängen, dass Gebrüder für ›die Gesamtheit aller Brüder einer Familie‹ zum veralteten Sprachgebrauch zählt, was für ein längst verstorbenes Brüderpaar wiederum passend erscheinen mag. (28.09.2020; Foto: Wikimedia Commons)

druckreif

Networx 89
Cover der aktuellsten Networx 89

Felix Howind beschäftigt sich in der jüngsten Networx mit der Nr. 89 mit dem Thema »Die Verwendung von Sprachnachrichten in WhatsApp-Kommunikation«. mehr

Reichen Sie eine zukünftige Networx ein!

gedruckt

SMI-Band 11
Cover des aktuellen Bandes SMI 11

Der Band »The Aesthetics and Multimodality of Style. Experimental Research on the Edge of Theory« von Martin Siefkeset al. ist da! mehr

Infos zur Buchreihe finden Sie hier.

Wörterbücher

Wort unklar?

Kennen Sie eigentlich das Wort Wardriver? Testen Sie unsere kleinen Wörterbücher zur Linguistik (1302 Lemmata), zu Medien/Technik (821) und zum Berlinischen (2293).

Oder fehlt etwas? Tragen Sie es nach.

EXTRAVideo
»Was geht app?!« – analog

Im Rahmen des Seminars »Media in Action« haben Studierende der Leibniz Universität Hannover in acht kurzen Einzelszenen Anwendungsmöglichkeiten von Handys aus der digitalen Welt in die analoge Welt übertragen und überspitzt szenisch dargestellt: Facebook, Monopoly, Twitter, WhatsApp, Google Maps, Google Suche und Selfies.

Weitere Audio- und Video-Inhalte finden Sie hier.

Publikation im Fokus

Das ist keine Propaganda

Die Versuche, unsere Meinung zu manipulieren, sind außer Kontrolle geraten. Hacker, Bots[][], Trolle, Putin, der IS oder Trump – sie alle wollen nicht einfach nur »alternative Fakten« in die Welt setzen, sie sind vielmehr dabei, unsere Realität zu verändern. Peter Pomerantsev nimmt uns mit an die Front des Desinformationskrieges, der inzwischen überall auf der Welt tobt. Er trifft Twitter[]-Revolutionäre und Pop-up[]-Populisten, Islamisten und Identitäre, die aus der Zertrümmerung von Ideen wie »wahr« und »falsch« ihren Nutzen ziehen. mehr

Sie haben ein neues Buch zum Thema geschrieben? Stellen Sie es hier vor.

Literatur

Neue Publikationen zum Thema

Pomerantsev, Peter (2020). Das ist keine Propaganda. München. mehr

Howind, Felix (2020). »Die Verwendung von Sprachnachrichten in WhatsApp-Kommunikation«. Nr. 89 in unserer Online-Reihe Networx. online lesbar

Mathias, Alexam (2019). »Intergroup Conflict im Sprachgebrauch rechtspopulistischer Gruppierungen«. Aufsatz in der Zeitschrift Sprachreport. Informationen und Meinungen zur deutschen Sprache. online lesbar


Suchen Sie in 5816 Publikationen nach Ihrer gewünschten Publikation:

Ihre Publikation zum Thema fehlt? Sie können sie hier nachtragen oder hochladen.

online & free

Netzpublikationen

Sie suchen Literatur, die Sie sofort lesen können? Ohne Leihkarte und Mahngebühren! Sie haben 876 Titel zum Thema gefunden – jetzt einfach kostenlos downloaden. mehr

Oder stellen Sie Ihre hier zur Verfügung!

Update

Letzte Änderungen

Zehn mal Neues: Informieren Sie sich kurz und bündig über die letzten Änderungen bei mediensprache.net – die fünf neuesten Nachrichten und fünf jüngsten Artikel. mehr

Oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed.

Willkommen

Zum Inhalt: Sprache und Medien

mediensprache.net bietet Ihnen Informationen zur Sprache in (vor allem digitalen) Medien und der Werbung, zur Sprachwissenschaft und zum Onlinepublishing. Wenn Sie sich einen ersten Überblick über die Inhalte verschaffen möchten, klicken Sie bitte hier.

Sie haben eigene Ideen? Dann wirken Sie mit und werden Sie Mitglied!

Ihre Meinung

Jüngste Kommentare auf der Website

Ich bin auf der Suche nach aktuellen Erkenntnissen und Erfahrungswerten mit Unternehmensblogs. Kann jemand eventuell helfen? Vielen Dank vorab.
Samstag, 2. Mai 2020 Lina_P über /de/suche/index.aspx?qu=Unternehmensblog
Hinweis zum vorgeschlagenen Eintrag/zur Frage: Kumulation bedeutet Anhäufung, Kumulus ist mir fachsprachlich nur als Wolkenform bekannt; Kumulation gibt es in verschiedenen Fächern (Chemie, Statistik), doch ist mir keine linguistische Verwendung bekannt (daher kein Eintrag).
Samstag, 2. Februar 2019 siever über /de/basix/lexikon/index.aspx?qu=kumulation
Brot und Spiele
Montag, 18. Juni 2018 rasterm über /de/news/2018061898454.aspx