english

Welcome to mediensprache.net!

This website provides you with information concerning language and media – it principally informs about language in media. Besides the so-called "new media", other rather classical media forms as radio and television are concerned in this context.
At present, this website offers information about the topics internet, portable/mobile terminals (particularly cell phones), and the language of advertising (mainly concerning the German language). Moreover, information is given on online publishing, quoting of internet sources, and media analysis.

NEWNews

App gegen Hassverbrechen in den USA

Opfer religiös motivierter Gewalt sollen Übergriffe schneller melden.

»Der Rat für amerikanisch-islamische Beziehungen (CAIR) will mit seiner gleichnamigen Smartphone-App Juden und Muslime vor rassistischen Verbrechen besser schützen. Die Betroffenen können mit ›CAIR‹ Gewalttaten in Echtzeit melden. Zusätzlich bietet die App rechtliche Informationen. Der Grund für die Entwicklung der App ist der rasante Anstieg von religiös motivierten Straftaten in Nordamerika. Laut CAIR gab es 2016 insgesamt 2.213 registrierte Verbalattacken, Drohungen und Übergriffe in den USA gegen Muslime. [...] CAIR-Sprecher Ibrahim Hooper zufolge steht diese Häufigkeit von Hassverbrechen in direkter Verbindung mit dem Wahlkampf von Donald Trump. Vor allem dessen Rhetorik und Politikstil seien ermutigend für seine Anhänger, Muslime zu diskreditieren.«

(ps, today, 9:30 AM; source: pressetext [N. Setinc])

... and much more news you can find here (in German).

off the press

New Networx

Peter Schlobinski was engaged in a study of "Grundzüge von Sprache und Macht" in the latest Networx No. 77. more

Submit the next Networx!

Lexica

Unknown Word?

Kennen Sie eigentlich das Wort XHTML? Testen Sie unsere kleinen Wörterbücher zur Linguistik (1288 Lemmata), zu Medien/Technik (804) und zum Berlinischen (2291).

Oder fehlt etwas? Tragen Sie es nach.

publication in the center

Grundzüge von Sprache und Macht

Es gehört zu unserem Alltagsverständnis, dass Sprache das Kommunikationsmittel zwischen Menschen schlechthin, das wesentliche Mittel der Verständigung und des Verstehens ist, und wann immer in menschlichen Angelegenheiten ein Übereinkommen oder eine Zustimmung zustande kommt – so brachte es der Sprachwissenschaftler Benjamin Lee Whorf auf den Punkt –, geschieht dies durch sprachliche Prozesse, oder es wird überhaupt nicht erreicht. Erscheinen Sprache und Verständigung als komplementär und durch ein gemeinsames Band verbunden, so Sprache und Macht demgegenüber als in einer gewissen Opposition stehend, als gegensätzlich. Denn: Sprache »is not only an instrument of communication or even knowledge, but also an instrument of power.« (Bourdieu 1977: 648) Inwieweit Sprache mehr als eine Form der Kommunikation und ein Mittel der Macht ist, inwieweit bzw. ob Machtrelationen auf Kommunikation zurückgeführt werden können, dies wird im vorliegenden Beitrag weiter expliziert. Als wesentliche Ansatzpunkte für die hier eingenommene Sichtweise auf Sprache und Macht, die sich aus der Diskussion der unterschiedlichen Ansätze ergeben, wird die Ansicht vertreten, dass Macht relational ist, auf komplexen Interaktionsbeziehungen basiert, als Potenzialität und Realisierung auf unterschiedlichen Skalen lokalisiert werden kann und dass die somit zu beschreibende Welt der Machtbeziehungen sich als ein komplexes und dynamisches System darstellt. Auf der Folie der Diskussion der Searle’schen und Habermas‘schen Positionen und der Sprechhandlungsklassifizierungen werden Direktiva, Deklarativa und Expressiva genauer und zum Abschluss Formen der strategischen Kommunikation: Lügen und Täuschungen näher untersucht. more

Your new book is published? Present it here.

from areas

Wider die Rechtsradikalisierung im Sprachgebrauch

In seinem neuen Essay geht Peter Schlobinski auf den zunehmend radikalen Sprachgebrauch ein und zeigt den Handlungsbedarf auf. more

Altersgruppenspezifisches Nutzungsverhalten von Bildzeichen bei WhatsApp

Sind Eltern großzügiger bei der Einbindung von Bildzeichen als ihre Kinder? Eine Analyse zum altersgruppenspezifischen Nutzungsverhalten von Bildzeichen bei WhatsApp more

QR-Codes: bequem und verbindend

»Quick Response« kann man mit den gleichnamigen Codes erhalten - perfekt für die Verbindung von Print und Internet. more

»Siri ist hier.«

Gastautor Oliver Bendel betrachtet den Sprachassistenten von Apple in der Schweiz aus linguistischer und ethischer Perspektive. more

Sprache im Sport im BR-2-Nachtstudio

Peter Schlobinski trifft Richard Blank: eine Stunde im Nachtstudio von BR 2, auch zum Thema Sprache im Sport. more

»Der Deutschunterricht«: Hefte zum Thema

Vier aktuelle Kontroversen der Deutschdidaktik – in der neuen Ausgabe von »Der Deutschunterricht« more

Literature

New Relevant Publications

Schlobinski, Peterm (2017). »Grundzüge von Sprache und Macht«. Nr. 77 in unserer Online-Reihe Networx. online lesbar

Kurpiers, Anna-Katharinam (2016). »Das Höchste mal am Horn gepackt«. Zur Emergenz von Stil in themenzentrierten Online-Communities. Bielefeld. online lesbar

Qian, HuaCraig R. Scott (2007). »Anonymity and Self-Disclosure on Weblogs«. Aufsatz in der Zeitschrift Journal of Computer-Mediated Communication . mehr


Search in 5476 publications for the topics you are interested in:

Missing your publication? You can add or upload it.

online & for free

Online Publications

You are searching for documents that you can read immediately? You have found 723 concerning with the topics of this portal – download now for free. more

Oder stellen Sie Ihre hier zur Verfügung!

Update

Last Updates

10 reasons to stay: Get informations about the last modifications on mediensprache.net in short – five news and and five articles. more

Or subscribe our newsfeed (RSS).

Welcome

About the Content: Language and Media

mediensprache.net offers several scholar information about language in (primarly digital) media and advertising, about Linguistics and online publishing. An overview about this topics is given here (in German).

You have something different in mind? Tell us or be a member!

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite