Werbesprache

Formen der Internet-Werbung

Tastentippen

Die möglichen Werbeformen im Internet entwickeln sich nicht nur weiter, es kommen auch stetig neue hinzu. Ein Gesamtüberblick ist daher nicht möglich. Die zusammengestellte Auswahl stellt aber die wichtigsten und gängigsten Werbeformen vor. Zu jeder Form liegt ein kennzeichnendes Beispiel vor. Bei allen Formen mit der Endung *stitial können Überschneidungen auf Grund von noch weichen Definitionsgrenzen auftreten.

Wählen Sie zunächst eine Kategorie:

Banner & Co. (inkl. Nanosites u.ä.)

Interstitials (Unterbrechungswerbung)

AdSpecials (wie Spiele, Newsletter, E-Cards)

Mittelbar: QR-Codes zum Surfen ohne Tippen


Torsten Siever

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite

:-)
Dienstag, 21. Dezember 2010 Gast
sehr gut
Dienstag, 14. Dezember 2010 Gast
Im kaufmännischen Lahrgang benutzt.Gut
Montag, 29. Juni 2009 Gast