Digitale Kommunikation

Geschichte von Chat vs. Internet

lol

Das Internet gilt weithin nach wie vor als ein "junges Medium". Insbesondere in der historischen Auseinandersetzung mit dem Netz in allen seinen Facetten sind es vor allem zwei Publikationen, die hierzu hervortreten: Zum Internet allgemein äußern sich Hafner/Lyon. Später kam der "Web-Report" des WWW-Erfinders Tim Berners-Lee hinzu. Allgemeine und übersichtliche Synopsen bieten ferner Runkehl/Schlobinski/Siever sowie Münker/Roesler.

Geschichte des Chat

Chatten (engl. to chat 'plaudern, schwatzen') gehört zu den populären Diensten des Internet. Als 'Vater' des Chat gilt der finnische Student Jarkko Oikarinen, welcher 1988 an der Universität von Oulu den IRC[] (Internet Relay Chat) entwickelt hat. Oikarinen wollte ein elektronisches Echtzeit-Diskussionssystem schaffen. Dies gelang ihm gemeinsam mit seinen Freunden Jyrki Kuoppala und Jukka Pihl; es entstanden schnell Anbindungen an die Universitäten von Helsinki und Tampere, wenig später kamen schon Denver und Oregon hinzu. Schon 1989 gab es weltweit 40 IRC-Server, an denen durchschnittlich 12 User online waren.


Jens Runkehl

Zitierte Literatur

Berners-Lee, Tim (1999). Der Web-Report. Der Schöpfer des World Wide Webs über das grenzenlose Potential des Internets. München. mehr

Hafner, KatieMatthew Lyon (1997). Arpa Kadabra. Die Geschichte des Internet. Heidelberg. mehr

Münker, StephanAlexander Roesler (2002). »Vom Mythos zur Praxis. Auch eine Geschichte des Internet«. Aufsatz im Sammelband Praxis Internet. Kulturtechniken der vernetzten Welt. mehr

Runkehl, JensmPeter SchlobinskimTorsten Sieverm (1998). Sprache und Kommunikation im Internet. Überblick und Analysen. Opladen. online lesbar

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite

ewrzwert
Donnerstag, 8. November 2012 Gast
ich finde die seite sehr hilfreich
Dienstag, 6. Dezember 2011 Gast
danke
Montag, 21. März 2011 Gast