Digitale Kommunikation

Verschiedene Möglichkeiten zum Chatten

lol

Chatten kann man auf verschiedene Art und Weise. Welche Form man wählt hat etwas mit persönlichem Geschmack, den zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, zusätzlich erforderlicher Software oder den Zielen, die man mit einem Chat erzielen möchte, zu tun. Im Folgenden stellen wir die wichtigsten Formen vor.

IRC[]-Chat

Die älteste und ursprünglich für wissenschaftliche Zwecke gedachte Form des Chats ist der Internet Relay Chat (IRC). Gechattet wird entweder über spezielle Programme (mIRC für Windows, IRCLE für MacOs) oder über den Browser und in virtuellen Räumen, den so genannten Channels.  Egal für welche Form des Chat man sich entscheidet, ist das dahinter stehend Prinzip in seinen grundlegenden Strukturen identisch (vgl. Abb.)

Web-Chat

Der etwas spröde Charme des IR-Chat hat zu einer großen Beliebtheit der Webchats geführt. Hierfür wird keine zusätzliche Software benötigt; man gibt im Browser einfach eine entsprechende Webadresse ein und kann sofort in die angebotenen Chat-Kanäle einsteigen.

ICQ-Chat

Ähnlich den beschriebenen Chats arbeiten instant messangers, wie etwa ICQ. Hier soll der Chat jedoch nicht in einem öffentlichen Kanal geführt werden, sondern nur unter Freunden/Bekannten. Grundsätzlich wird eine Zusatzsoftware benötigt, die auf dem heimischen Rechner installiert sein muss. Wenn Freunde dieselbe Software installieren und online sind, wird eine entsprechende Meldung an den jeweiligen Partner vermittelt – so weiß man jederzeit, wer gerade von seinen Bekannten online ist und kann mit ihnen in Kontakt treten.

mehr über ICQ


Jens Runkehl

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite