Zum Bereich

Computervermittelte Kommunikation

In diesem Bereich finden Sie Informationen und Beiträge zur Sprache und Kommunikation im Internet; hierzu gehören etwa Chats, E-Mails, Weblogs, die Kommunikation in Virtuellen Realitäten etc. Die urprüngliche Bezeichnung der Rubrik (websprache) wurde zugunsten von Digitale Kommunikation (also die computerbasierte Kommunikation, CMC) aufgegeben, da damit fälscherlicherweise eine 'Sondersprache des Internets' verbunden worden ist – diese gibt es allerdings ebensowenig wie die Werbesprache oder die Jugendsprache.

Sie haben eigene Ideen? Dann wirken Sie mit und werden Sie Mitglied!


NEUAus der Presse

Missverständliche Emojis: Unicode plant Reform

Triumphierendes Gesicht wird meist als ärgerlich eingestuft, trauriges soll eigentlich "müde" bedeuten.

"Emojis[] sind eine zwar grundsätzlich universell verständliche, aber dennoch flüssige Sprache. Doch eigentlich ist die Bedeutung jedes einzelnen Symbols strikt festgelegt. Verantwortlich dafür ist das Konsortium Unicode, das nun tiefgreifende Änderungen bei einigen Emojis vorschlägt – die wohl von fast allen Nutzern bislang falsch interpretiert worden sind. Ein gutes Beispiel dafür ist das gemeinhin als ,traurig' identifizierte Emoji. Tatsächlich soll es jedoch Schläfrigkeit darstellen. Verantwortlich für die Verwirrung ist die japanische Bildersprache: Schlafende Personen erzeugen etwa in Mangas Luftblasen, die aus der Nase aufsteigen. Westliche Nutzer interpretieren das jedoch als Träne." [gestern 09:46 ps; Quelle: derStandard.at]

Weitere News bei mediensprache.net:

... und viele weitere Nachrichten zum Thema finden Sie hier.

4x Aktuelles
druckreif

Neue Networx

Karina Frick beschäftigt sich in der Networx Nr. 65 mit dem Thema "Liebeskommunikation über Facebook. Eine korpusbasierte Untersuchung kommunikationstheoretischer und sprachlicher Merkmale der Paar-Kommunikation auf Facebook". mehr

Reichen Sie eine zukünftige Networx ein!

Wörterbücher

Wort unklar?

Kennen Sie eigentlich schon das Wort imho? Testen Sie unsere kleinen Wörterbücher zur Linguistik (1216 Lemmata), zu Medien/Technik (773) und zum Berlinischen (2272).

Oder fehlt etwas? Tragen Sie es nach.

NEUPublikation im Fokus

Semiotik und Syntax von Emoticons

Studies in the field of computer-mediated communication (CMC) usually describe emoticons[] as typical elements of chats, online discussion boards, etc. The semiotic status of emoticons, however, is yet to be defined as most works on the topic give rather superficial descriptions of the phenomena, if they are defined at all. The following study aims at advancing two theses: 1. Emoticons are not depictions of mimic expressions. Their form was indeed originally motivated by iconic resemblance, but the usage of emoticons in written language today cannot be described as a compensation strategy for missing mimic signs. Since their first use in CMC emoticons have evolved into abstract, symbolic signs. Their development resembles that of ancient writing systems such as the cuneiforms or the hieroglyphics. 2. Wherever writers do not necessarily feel obliged to observe the norms of the codified standard language, emoticons have extended the punctuation system. Instead of expressing emotions or moods they contribute to the sequencing of text elements and clarify the illocutionary force of written messages. These functional extensions are an effect of their usage in written interactions; nevertheless, the more traditional kinds of use are still possible, too. mehr

Sie haben ein neues Buch zum Thema geschrieben? Stellen Sie es hier vor.

NEULiteratur

Neue Publikationen zum Thema

Albert, Georg (2015). »Semiotik und Syntax von Emoticons«. Aufsatz in der Zeitschrift für germanistische Linguistik. mehr

Dyson, George (2014). Turings Kathedrale. Die Ursprünge des digitalen Zeitalters. Berlin. mehr

Kemper, PeterAlf MentzerJulika Tillmanns (Hg., 2014). »Wir nennen es Wirklichkeit«. Denkanstöße zur Netzkultur. Stuttgart. mehr


Suchen Sie in 2381 Publikationen nach Ihrer gewünschten Publikation:

Ihre Publikation zum Thema fehlt? Sie können sie hier nachtragen oder hochladen.

online & free

Netzpublikationen

Sie suchen Literatur, die Sie sofort lesen können? Ohne Leihkarte und Mahngebühren! Sie haben 335 Stück zum Thema gefunden – jetzt einfach kostenlos downloaden. mehr

Oder stellen Sie Ihre hier zur Verfügung!

Mitstreiter

Mitglieder im Bereich

Sie suchen Kolleginnen und Kollegen, die ebenfalls im Bereich websprache arbeiten? Sie haben Glück und 31 gefunden! mehr

Noch kein Mitglied? Eintragen.

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite

Like2CU
Dienstag, 27. November 2012 Gast
Informativ, uebersichtlich, hilfreich
Samstag, 4. Februar 2012 Gast
Alle Achtung, die Seite ist super! Ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit zu Kommunikationslinguistik und finde alle Informationen, die ich brauche. Ich bin begeistert!
Mittwoch, 12. Januar 2011 Gast