Aus der Presse

Das Telefon ist bald tot

Das Festnetz-Telefon stirbt aus, mobile Geräte machen den Großteil der Telefone aus.

In der vom Gesundheits-Survey NHIS durchgeführten Studie wurden insgesamt etwa 20.000 amerikanische Haushalte befragt. »Zum ersten Mal in der Geschichte zeigen die Ergebnisse auf, dass die Mehrheit (50,8 %) der US-Haushalte nur noch ›schnurlos‹ telefoniert, das heißt, dass sie kein Festnetztelefon mehr im Haus haben, sondern alles nur noch über mobile Geräte wie eben Smartphones geschieht. Dies entspricht im Vergleich zur zweiten Häfte des Jahres 2015 eine Steigerung um mehr als 2,5 %.« [15.05.2017, 06:42 Uhr, Quelle: CHIP [S. Feurer]]

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6199 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite