Aus der Presse

WhatsApp & Co. verdrängen SMS

SMS gegen Messenger – inzwischen scheint der Konkurrenzkampf entschieden zu sein.

»Im Jahr 2014 versendeten deutsche Mobilfunknutzer 63 Millionen SMS pro Tag, mit 400 Millionen Nachrichten war der Messenger-Dienst WhatsApp[] jedoch sehr viel beliebter. Im letzten Jahr ist der Unterschied noch weiter gewachsen. Laut einer Schätzung des Verbands der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) von Oktober 2015 waren es im Durchschnitt 40 Millionen SMS und 667 Millionen WhatsApp-Nachrichten pro Tag. Im Jahr 2013 hatte WhatsApp die SMS hierzulande das erste Mal überholt.« [23.01.2016, 10:21 Uhr, Quelle: Computer BILD]

Peter Schlobinski

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6199 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite