Aus der Presse

Social-Media-Erfolg von Unternehmen gering

Social-Employer-Branding-Aktivitäten von Unternehmen kommen nur bei 9 Prozent der Kandidaten an.

98% der Kandidaten und 71% der Unternehmen sind in Social Media aktiv. Dies ist ein Ergebnis der Studie "Nutzung von Social Media im Employer Branding und im Online-Recruiting". Aus Unternehmensperspektive liegen die Erfolge bei der Steigerung der Bekanntheit (37%), des Recruiting von Mitarbeitern (21%) und deim Aufbau einer Arbeitgebermarke (18%) noch weit hinter den Zielen. Diese Aussage stimmt mit der Kandidatenseite überein: So hat bei nur 9% der Kandidaten bisher überhaupt ein Unternehmen durch Social-Employer-Branding-Aktivitäten an Arbeitgeberattraktivität gewonnen.

Die Studie haben Thorsten Petry von der Wiesbaden Business School, die Zeitschrift Personalwirtschaft und der Online-Personalberater Talential.com durchgeführt. [28.09.2010, 13:00 Uhr, Quelle: Talential]

Torsten Siever

Ähnliche Nachrichten
Ex-News

News: Archiv

Sie suchen etwas Bestimmtes? Dann finden Sie es vielleicht in unserem Archiv. Stöbern Sie in 6196 Nachrichten oder durchsuchen Sie sie:

RSS2.0

News: Feed

Bleiben Sie immer kurz und aktuell auf dem Laufenden – mit den RSS-Feeds von mediensprache.net. mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite