Networx

Networx 21: alle Daten im Überblick

Der Download der Networx ist kostenlos. Die Arbeit liegt als PDF-Datei vor, d. h. Sie benötigen für das Öffnen des Dokuments einen entsprechenden Reader (z. B. den kostenlosen Adobe Reader). Wenn Sie einen solchen bereits installiert haben, klicken Sie bitte zum Lesen dieser Networx auf den unten stehenden Dateinamen. Bei Anzeigeproblemen klicken Sie bitte hier.


Networx Nr. 21
Kommunikationssysteme Telefonat & Chat: Eine vergleichende Untersuchung
Autor(in)Polotzek, Sabine
Jahr2001
Ort(e)Dortmund
Sprachedeutsch
AbstractZiel dieser Arbeit ist es, zwei herausragende Kommunikationsformen in unserem heutigen Alltag miteinander vergleichend zu untersuchen: das Telefonieren und das Chatten. Während das Telefon mittlerweile ein ca. 100 Jahre altes Medium darstellt, hat das Chatten als neue computervermittelte Ausdrucksform durch das Internet erst in den letzten Jahren Einzug in unser Leben gehalten. Erstmalig ist es möglich konstitutive Elemente der mündlichen Kommunikation in die schriftliche zu verlagern. Wie kommt es dazu, dass Chatten im Allgemeinen als 'schriftliches Telefonieren' bezeichnet wird? Welche Merkmale und Funktionen teilen die beiden Kommunikationsformen und welche unterscheiden sie voneinander? Dies soll anhand von Kategorisierung und Klassifizierung unter Hilfenahme von Chat-Beispielen dargestellt werden. Darüber hinaus soll eine Einbettung in vorhandene Kommunikationstheorien am Beispiel der kommunikationstheoretischen Schriften von Gerold Ungeheuer vorgenommen werden. Lösen sich diese Theorien im Wandel des Informations- und Telekommunikationszeitalters auf oder behalten sie ihre Gültigkeit? Abschließen soll noch ein kurzer Ausblick gegeben werden, inwiefern eine neue Kommunikationsform zu Veränderungen in unserem alltäglichen Handeln, im Umgang mit Schrift und Wort, im Bereich der Intersubjektivität usw. führen kann.
Download networx-21.pdf (523 KB)
VersionsinfoReader für PDF-Version 4 oder höher erforderlich

Rezension verfassen

Diese Publikation ist bislang noch nicht rezensiert worden. Sie können die erste Rezension schreiben!

Rezension schreiben

Literatur: online

Sie suchen mehr Literatur, die Sie sofort lesen können? Dann werfen Sie doch einen Blick in unsere Übersicht:

online verfügbare Literatur

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite