Mediensprache

ShortOrth – die deutsche Rechtschreibung in Kürze

Tastentippen

Mit ShortOrth stellt Ihnen mediensprache.net einen Short Guide[] zur (neuen) deutschen Rechtschreibung zur Verfügung. Dabei hat der Autor Dr. Olaf Krause Wert auf Kürze und Verständlichkeit gelegt, wodurch sich ShortOrth sehr gut zum Nachschlagen wie zum schnellen Erlernen eignet. Wenn Sie keinen dauerhaften Zugang zum Internet haben oder ShortOrth ausdrucken möchten, können Sie ihn auch unten als Acrobat-Dokument herunterladen.

zur aktuellen Online-Version (gültig seit 2006)

 

Die erste (bis 2006 gültige) Reformfassung können Sie hier einsehen.

Download von ShortOrth

ShortOrth lässt sich auch kostenfrei herunterladen. Sie benötigen hierfür den Adobe Reader (ab Version 5), den Sie bei Bedarf ebenfalls kostenlos herunterladen können. Bitte beachten Sie, dass ShortOrth dem Copyright unterliegt.

ShortOrth herunterladen (in Kürze wieder verfügbar)

Acrobat Reader herunterladen

Info bei Problemen mit dem Acrobat-Dokument

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite

Danke...danke...danke, jetzt darf ich nurmehr keine Bechstaben mehr verwuchseln - dann bin ich perfekt!
Freitag, 26. Oktober 2007 Gast