Mediensprache

Mitgliederbereich – was bringt's?

Partnerschaft

Mit einem Mitgliedskonto bei mediensprache.net können Sie mehr erleben. So können Sie zum Beispiel Inhalte anzeigen lassen, die seit Ihrer letzten Anmeldung hinzugekommen sind, an Foren aktiv teilnehmen, eine Profilseite erstellen, Nachrichten hinterlassen, Ihnen ein Gesicht geben oder einfach nur das Newsletter-Abo verwalten. Auch zum Kommentieren und für öffentlich nicht zugängliche Seiten (Korpora) müssen Sie sich anmelden. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der Möglichkeiten für ...

... Forscherinnen und Forscher

Speziell für Forscherinnen und Forscher gibt es die Möglichkeit, die Inhalte des Portals aktiv mitzugestalten. So können Sie u. a. Forschungsschwerpunkte und Projekte auf Ihrer Profilseite angeben, Vorträge ankündigen, neue Publikationen eintragen oder – mit einem Klick – hochladen, einen Artikel publizieren oder Lehrveranstaltungen eintragen. Oder erstellen Sie ein offenes oder geschütztes Forum und organisieren über das Forum Ihr kollaboratives Forschungsprojekt (auch ein Datei-Upload ist möglich). Und natürlich bestimmen ausschließlich Sie, welche Daten Besuchern von mediensprache.net anzeigt werden und welche nicht. Testen Sie es – ein Konto und Forum ist in weniger als einer Minute erstellt, eine Profilseite dauert kaum länger. (exemplarischer Steckbrief)

... Studierende und Schüler

Warum fehlt das Lemma »X« im Wörterbuch? Sagen Sie es uns! Oder haben Sie eine Frage, die Sie im Forum hinterlassen wollen. Fragen Sie Experten aus der Medienlinguistik und anderen Bereichen von mediensprache.net. Oder bestellen Sie unseren Newsletter für Informationen zu zentralen Änderungen bei mediensprache.net.

... sprachlich Interessierte

Für alle, die einfach nur ein Interesse an den Inhalten von mediensprache.net haben, können auch von einem Konto profitieren. Natürlich können Sie ebenfalls Mitglied werden und eine Profilseite erstellen. Und natürlich können Sie auch mitwirken: Nennen Sie uns Begriffe, die Sie im Lexikon vermissen oder verfassen Sie Texte mit Ihrer Meinung zu unseren Themen. Bewerten Sie Seiten oder abonnieren Sie einfach nur unseren Newsletter, mit dem Sie maximal vier Mal im Jahr über zentrale Neuigkeiten informiert werden.


Und natürlich ist alles kostenlos! Sie sind trotzdem noch unsicher? Die Erstellung eines Kontos dauert keine Minute (und die Löschung noch weniger).

Interessiert? Dann registrieren Sie sich jetzt.


Torsten Siever

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite

Gämsisch gut!
Mittwoch, 26. Oktober 2011 Gast
Übersichtliche und informative Vorstellung der Mitgliedschaft, samt Verweis auf geringen Aufwand bei Accounterstellung und -löschung. Gut. :-)
Samstag, 22. Januar 2011 Gast