Literatur

Details zur Publikation

Im Folgenden sind alle verfügbaren Informationen aufgeführt, die zur gewählten Publikation vorliegen.

Siever, TorstenmPeter SchlobinskimJens Runkehlm (Hg., 2005). Websprache.net. Sprache und Kommunikation im Internet. In: Linguistik - Impulse & Tendenzen. Hrsg. v. Susanne Günthner, Klaus-Peter Konerding, Wolf-Andreas Liebert & Thorsten Roelcke. Bd. 10. Berlin et al.

ISBN: 311018110X

Download der Publikation

Download via Original-URL (Größe: 8445 kB)

Enthaltene Einträge

Diese Publikation enthält mehrere Einzelbeiträge. Folgende Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:

  1. Schlobinski, Peterm: "Editorial: Sprache und internetbasierte Kommunikation – Voraussetzungen und Perspektiven". S. 1–14. mehr
  2. Freyermuth, Gundolf S.: "Der große Kommunikator. Soziale Konsequenzen von media merging und Transmedialisierung". S. 15–45. mehr
  3. Habscheid, Stephan: "Das Internet – ein Massenmedium?". S. 46–66. mehr
  4. Wirth, Uwe: "Chatten. Plaudern mit anderen Mitteln". S. 67–84. mehr
  5. Dürscheid, Christam: "E-Mail – verändert sie das Schreiben?". S. 85–97. mehr
  6. Androutsopoulos, Jannis K.m: "Onlinemagazine & Co. Publizistische Nischenangebote im Internet". S. 98–131. mehr
  7. Dürr, Michael: "Onlinepublishing und die Zukunft des Buches". S. 132–158. mehr
  8. Jakobs, Eva-MariaKatrin Lehnen: "Hypertext – Klassifikation und Evaluation". S. 159–184. mehr
  9. Runkehl, Jensm: "Text-Bild-Konstellationen". S. 202–218. mehr
  10. Siever, Torstenm: "Internetwerbung: Alter Wein in neuen Schläuchen?". S. 219–241. mehr
  11. Tewes, Michaelm: "'Sie können ruhig in ganzen Sätzen mit mir sprechen!' Chatbots und ihre Bedeutung für internetbasierte Kommunikation". S. 242–265. mehr
  12. Kupetz, Rita: "E-Learning". S. 266–289. mehr
  13. Simanowski, Roberto: "Digitale Literatur". S. 285–201. mehr

Weiterführende Informationen

Abstract: Der Band thematisiert in sechs Abschnitten mit insgesamt 12 Beiträgen den Sprachgebrauch, die kommunikativen Verhaltensweisen und die medienspezifischen Entwicklungen in den zentralen Bereichen der Sprache und Kommunikation im Internet - kurz websprache.net.
In dem Abschnitt "Das Internet als Medium" wird gefragt, wie es sich mit der Medialität des Netzes verhält, ob es ein Massenmedium ist, wie sich das Internet entwickelt hat und wie es sich möglicherweise weiterentwickeln wird. Der Bereich "Kommunikationspraxen" erörtert den Chat als elektronische Plauderei, diskutiert mögliche Veränderungen des Schreibens durch die E-Mail sowie Möglichkeiten und Grenzen des E-Learning. "Redaktionelles im Internet" zeigt den aktuellen Stand von Online-Publishing, E-Zines und Online-Zeitschriften und fragt kritisch nach der Zukunft des Buches. "Literatur und Internet" thematisiert das Begriffsfeld "Hypertext" insbesondere unter dem Blickwinkel der Textsortenspezifik - wobei der anknüpfende Beitrag zur digitalen Literatur insbesondere produktions- und rezeptionsästhetische Aspekte ins Zentrum des Interesses rückt. "Text und Bild im Fokus" stellt exemplarisch spezifische Text-Bild-Konstellationen im Intenet dar und deckt neue und alte Werbestrategien im Internet auf. "Kommunikationsgemeinschaften" schließlich klärt Zusammenhänge zwischen computervermittelter Kommunikation und virtuellen Gemeinschaften. Der Band gibt neben der Deskription immer auch einen prospektiven Blick für die weitere Entwicklung von Sprache und Kommunikation im Internet.

on line abortion pill read here cytotec abortion pill buy online

Erfahren Sie mehr über den Titel ...

auf mediensprache.net

Rezensionen

Ben Kaden & Maxi Kindling schrieb zu diesem Titel eine ausführliche Rezension, die Sie im PDF-Format mit einem entsprechenden Reader einsehen können (z. B. mit dem kostenlosen Adobe Reader).

Rezension aufrufen

eine weitere Rezension schreiben

BibTex-Export

Sie möchten die bibliografische Angabe in ein Literaturverwaltungsprogramm oder in LaTeX importieren? Einen BibTex-Datensatz erhalten Sie hier.

Externe Informationen & Angebote

Sie möchten bei Amazon.de weitere Informationen wie Rezensionen oder Preis und Verfügbarkeit abrufen?

Nachschlagen bei Amazon.de

Falls Sie die Publikation im Antiquariat erstehen möchten, können Sie mit den folgenden Links wahlweise beim ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) oder bei Abebooks suchen:

Suchen beim ZVAB

Suchen bei Abebooks

Literatur: neue Suche

Geben Sie einen oder mehrere Suchbegriffe ein und schränken Sie bei Bedarf den Bereich ein, in dem gesucht werden soll:

Suchbereich bestimmen:



Suchoptionen:

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite

sehr gute Seite. Toll ist, dass es so viele fundierte Infos gibt, die auch noch kostenlos sind. Werde sie meinen Schülern empfehlen.
Montag, 7. Juni 2010 Gast
informatief und anrehjend - Danke
Montag, 25. Februar 2008 Gast
Es liegen 10 Bewertungen vor.
erstellt: 12.06.2009 von si aktualisiert: 21.04.2011