Update

Letzte Änderungen

Diese Seite bietet Ihnen einen Überblick über die letzten zentralen Änderungen auf diesem Server. Nicht gelistet sind korrigierte oder leicht überarbeitete Seiten.
Ein Tipp: Bequemer können Sie diese Information als News-Feed per XML (RSS) abonnieren. Wenn Sie Mitglied bei mediensprache.net sind, erhalten Sie individuell angepasste Kennzeichnungen. Melden Sie sich an, um hier Ihre individuellen Neuigkeiten aufzuführen.

Jüngste Nachrichten

»I bims« ist Jugendwort des Jahres

Eine Jury hat das Jugendwort des Jahres 2017 gekürt. »I bims« stach unter anderem »napflixen«, »Noicemail« und »geht fit« aus. mehr

Bundesbürger begrüßen Künstliche Intelligenz

Die Mehrheit erwartet eine Reduzierung von Staus, eine Erleichterung bei der Arbeit und bessere medizinische Diagnosen. mehr

Chat: Satzzeichen ersetzen Tonfall und Ausdruck

»Textism« notwendiges Werkzeug für Bedeutung von Geschriebenem. mehr

Hoher Medienkonsum bei Jugendlichen macht Medizinern Sorgen

Wer früh mit Suchtmitteln in Kontakt kommt, wird leichter abhängig. Das gilt laut Medizinern auch für Online-Spiele und soziale Netzwerke. mehr

16-Jährige eine der 30 einflussreichsten Teenager der Welt

Ihre Aufnahme in die populäre Times-Liste verdankt sie dem Kopftuch-Emoji. mehr


Neueste Artikel aus den Bereichen

Interview mit Prof. Dr. Norbert Lammert

Der Bundestagspräsident im Gespräch mit dem GfdS-Vorsitzenden Peter Schlobinski über Sprache im politischen Alltag. mehr

Buch über Bild-Text-Relationen kostenfrei verfügbar

Das Buch »Multimodale Kommunikation im Social Web. Forschungsansätze und Analysen zu Text-Bild-Relationen« von Christina M. Siever ist ab sofort digital kostenfrei zu haben mehr

Grundzüge von Sprache und Macht

In der Networx 77 widmet sich Peter Schlobinski der Beziehung zwischen Sprache und Macht – Lügen und Täuschungen eingeschlossen. Download kostenlos. mehr

Networx: Mehrsprachigkeit in Südtirol

In der neuen Networx liefern Judith Huber und Christian Schwarz Ergebnisse zur SMS-Kommunikation deutschsprachiger Akteure in der mehrsprachigen Provinz Südtirol, konkret: zum Sprach- und Varietätengebrauch sowie zur Dialektverschriftung. mehr

»Sprachkultur im 21. Jahrhundert«

Die Tagung findet in Kooperation mit der GfdS im April 2017 in Hannover statt. Infos und Anmeldung. mehr


Letzte Tipps zur Orthografie

»High Heels«, »High Hills« oder »Highheels«?

Hochhackige Schuhe heißen heutzutage nicht mehr »Stöckelschuhe«, angesagter ist der Anglizismus. [...] mehr

Status, Lapsus und Passus im Plural

Aus dem Lateinunterricht haben einige vielleicht noch im Kopf: Wenn der Nominativ Singular auf -us endet, endet der entsprechende Plural auf -i, also beispielsweise »dominus – domini«. [...] mehr

Herbstzeit ... Zeit für ein Glas Tee

»... und übergießen Sie die Blätter mit einem Spritzer heißem Wasser. [...] mehr

Heckmeck

Da der Ausdruck Heckmeck umgangssprachlich ist und daher eher ausgesprochen als aufgeschrieben wird, ist bei der Frage nach der Schreibung die Etymologie eine gute Hilfe. [...] mehr

Die Krux mit dem -in

Bei drei Fehlern in einer Wortkombination ist man fast geneigt, zynisch anzumerken, dass neben Haarprofis wohl auch ein(e) Rechtschreibexpertin/-experte gesucht wird. [...] mehr

Ihre Meinung

Kommentare zu dieser Seite